Du bist nicht angemeldet.

521

Freitag, 2. November 2012, 00:30

... da fragt man sich, on man jetzt eigentlich den Titel "Nordlicht des Bords" verliehen bekommt? :gruebel:
Das Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge,
sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben!

522

Samstag, 3. November 2012, 12:13

Da fragt man sich warum man überhaupt schlafen ist gegangen.
Aus den Steinen die ihr mir in den Weg legtet,
hab ich mir ein Schloß gebaut

523

Montag, 14. August 2017, 03:08

… da wacht man vom Durst auf und muss sich einen Tee zubereiten :tasse:
Grüße vom Gyuri
„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

524

Mittwoch, 13. September 2017, 02:52

… da wacht man ohne erkennbaren Grund einfach so auf. :derhammer:
Grüße vom Gyuri
„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

Werbung

unregistriert

Werbung


525

Mittwoch, 13. September 2017, 05:39

dein Grund wäre mir lieber

es gibt nämlich nächte(in letzter Zeit jeden Nacht)da wird man munter weil man vor Schmerzen weinen könnte....
Aus den Steinen die ihr mir in den Weg legtet,
hab ich mir ein Schloß gebaut

526

Donnerstag, 14. September 2017, 22:48

… da geht man etwas früher ins Bett um dann auch früher wieder aufzustehen als sonst.

Morgen essen wir auswärts zu Frühstück, gehen zum Hausarzt (nur für ein paar Rezepte), schauen uns dann in Möbelgeschäften ganz unverbindlich um,
um danach mit meinem Vater wieder gegen 14 Uhr zum Einkaufen zu gehen.
Grüße vom Gyuri
„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

527

Samstag, 30. September 2017, 04:28

… da fragt man sich, ob das jetzt der Alltag wird, dass man zwischen 3 und 5 Uhr aufwacht um den Glukoseanteil im Körper zu messen und mit Insulingaben korrigierend einzugreifen?

Dass ich nachts (für mich) mal aufwache ist nichts außergewöhnliches. Ich nehme das dann aber nur selten zum Anlass, etwas an mir zu messen - außer ich spühre etwas "unnormales" an mir. Meine Frau wacht aber von sich aus nur nachts auf wenn die Blase drückt … und kommt dann "wie im Schlaf" auch ohne mich sehr gut zurecht. Was ihr Diabetes-Management betrifft, so hat sich sich noch nie großartig gekümmert, auch wenn die Werte astronomisch hoch waren. Entsprechend gering ist mein Erfolg, sie auch nur annähernd an gängige Ziele heranzuführen. Mache ich aber garnix, dann endet es garantiert im Chaos.

So, jetzt lege ich mich wieder hin um noch eine Runde zu schlafen. :sleeping:
Grüße vom Gyuri
„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gyuri« (30. September 2017, 04:31)


528

Samstag, 30. September 2017, 06:52

na dann gute Nacht :)
Aus den Steinen die ihr mir in den Weg legtet,
hab ich mir ein Schloß gebaut

529

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 23:31

… da wird es jeden Abend DEUTLICH früher dunkel. :thumbdown:

(Wird Zeit, dass die doofe Sommerzeit abgeschfft wird)
Grüße vom Gyuri
„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

530

Freitag, 13. Oktober 2017, 05:40

da liegt man die halberte Nacht mit Schmerzen herum :thumbdown:
Aus den Steinen die ihr mir in den Weg legtet,
hab ich mir ein Schloß gebaut

531

Samstag, 14. Oktober 2017, 23:47

… da nimmt man vorsichtshalber eine Schmerztablette (was ich sonst nicht tu) um ruhig durchschlafen zu können.
Um 8 Uhr (oder so) will ich in Kurzurlaub fahren.
Grüße vom Gyuri
„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

Social Bookmarks

Counter:

Klicks heute: 4 671 | Klicks gestern: 19 625 | Klicks Tagesrekord: 110 484 | Klicks gesamt: 20 630 830