Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Quatschen.net. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 27. Juli 2013, 11:49

Es gibt Leute - … (Teil 20)

… die haben Schlafstörungen, wenn sie zu viel essen. :wacko:

(und dann gibt es die anderen)

… die haben Essstörungen, wenn sie zu viel schlafen. :eek:

(Immer wenn ich schlafe, kann ich nichts essen. Seltsam? Aber so steht es geschrieben! ) :genau:
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

2

Samstag, 27. Juli 2013, 16:37

Die sind jetzt mit ihrem Netbook da und haben es jetzt scheinbar doch geschafft, die Prepaid Karte aufzuladen - trotz hohen Alters :opi:
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

3

Sonntag, 28. Juli 2013, 12:16

... die geben Gyuri dafür ein :hoch:
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

Maja

Forengröße

  • »Maja« ist weiblich
  • »Maja« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 965

Wohnort: Hamburger Mädchen, verschifft nach Sachsen...

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 28. Juli 2013, 19:14

...die fangen Dienstag langsam wieder an zu arbeiten *bißchenmuffensausenhab*

5

Montag, 5. August 2013, 22:01

... die könnten grad laut kreischen vor Glück. Supertolle Wohnung besichtigt und die derzeitigen Mieter haben einen guten Draht zum Verwalter und wollen sich für uns stark machen. Wenn dit alles gut geht, könnte ich in 2 Wochen ausziehen. Ganz so schnell will ich zwar nicht, aber trotzdem wäre ich superhappy.
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

6

Dienstag, 6. August 2013, 08:03

... die wollen jetzt mehr wissen. Wie groß? Balkon ja oder nein? In welchem Stadtteil? Wie seid ihr da ran gekommen?
Fanti-Fan

7

Dienstag, 6. August 2013, 16:38

... die haben die Wohnung ja noch nicht. Aber irgendwie klingt alles derzeit relativ gut, selbst die Hausverwaltung war heute total entspannt. So ganz traue ich dem Frieden aber noch nicht.

Balkon, 65m², Adlershof, 600 € warm (wobei die NK wohl künstlich etwas zu niedrig sind). Rangekommen sind wir ganz normal über die Hausverwaltung und eine Besichtigung bei den Vormietern. Ich befürchte ja, dass die Hausverwaltung trotzdem mehrere Feuer im Eisen hat.
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

8

Dienstag, 6. August 2013, 18:41

Klingt gut! Bei den Nebenkosten sagt man ja, dass man bei 2,00€ pro qm auf der ganz sicheren Seite ist. Das war bei mir in Dresden immer der Preis und ich habe jedes Jahr Geld rausbekommen. Aber wenn ihr wisst, dass ihr nachzahlen müsst, ist das ja auch kein Problem.

Der Preis klingt, gemessen an hiesigen Verhältnissen, traumhaft. Für 600 Euro warm gibts hier maximal die Hälfte an qm.

Wir suchen auch grad und waren neulich auf Besichtigungstour über einen Makler. Da waren jeweils noch zwei Pärchen dabei. Sowas ist blöd, vor allem, wenn die Wohnung noch bewohnt ist. Da steigen dann sieben Personen über die Kisten und so richtig Ruhe hat man auch nicht.

Hast du eine Hinschau-Liste? Ich hab mittlerweile eine. Da stehen so Sachen wie: Silikonfugen im Bad auf Schimmelspuren prüfen, unter den Fenstern auf Nässe bzw. Rückstände prüfen usw. :gg:
Fanti-Fan

9

Dienstag, 6. August 2013, 20:17

Ja die Grundregel kenne ich, inzwischen soll man bei uns aber eher in Richtung 2,50 € bis 3 € gehen (die Hausverwaltung der neuen Wohnung kalkuliert knapp unter 2€ deswegen würde ich gerne hoch gehen) weil ja beispielsweise das Wasser in Berlin fast das teuerste im ganzen Land ist. Und das scheint auch meine Erfahrung zu werden: Ich wohne in meiner derzeitigen Wohnung seit 11 Jahren und zahle 2 € / m ² Nebenkosten. ich habe in all den Jahren nie eine Nebenkostenabrechnung bekommen (die Wohnung ist privatvermietet). Jetzt wo ich ausziehen will fällt den Herrschaften ein, dass sie seit Jahren draufzahlen. Wir reden hier von voraussichtlich 1,20 € / m² NK Nachzahlung. Ick bin begeistert und stelle mich auf einen langen Kampf ein. :wand: Aber wozu ist man im Mieterverein?

Also die üblichen Schäden (wie ich sie durchaus aus meiner aktuellen Wohnung kenne) konnten wir dort nicht entdecken. Das sah auch bei genauem Hinsehen alles tiptop aus. Wenn sich da nicht im Nachhinein noch was ergibt...
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

10

Mittwoch, 7. August 2013, 11:27

Nebenkostenabrechnungen können nur ein Jahr lang geltend gemacht werden. Ich glaube, da musst du keine Sorge haben. Kuckstu und Kuckstu

Außerdem kannst du eine punktgenaue Abrechnung verlangen, in der alle Posten verbrauchsgenau (wie bei Heizung, Warmwasser, Kaltwasser usw.) bzw. centgenau (Kosten für Hausmeister, Müllentsorgung usw.) aufgeführt sind.

Ich drücke euch die Daumen für die neue Bude :thumbsup:
Fanti-Fan

11

Mittwoch, 7. August 2013, 22:14

Danke. Ich habe heute eine Zusage bekommen, unter der Bedingung dass SCHUFA okay ist (das weiß ich) und dass ich zeitnah die Mietschuldenfreiheitsbescheinigung habe. Ich befürchte ja, dass ich die erst bekomme, wenn das Nebenkostenproblem geklärt ist. *hmpf*

Das mit dem Jahr wusste ich schon und die wissen es auch. Aber selbst die angedrohten 600 € Nachzahlung in Verbindung mit drei Monate doppelter Miete im schlimmsten Fall sind eine finanzielle Katastrophe. Ich werde dann wohl eine Nichtbeitragssteuer einführen. Für jeden nicht geschriebenen Beitrag erhebe ich 0,10 € von Trinity, Whitesnake, Bilbo, Hundl & Co :D :D :D

Wenn meine aktuellen Vermieter nicht verhandlungsbereit sind, nehme ich die Abrechnung definitiv auseinander und stelle mich dann bei anderen Dingen auch ein wenig queer :aetsch:

P.S.:

Es gibt Leute, die heißen Hundl und werden heute 40 :prost:
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

12

Donnerstag, 8. August 2013, 08:11

Herzlichen Glückwunsch!!!

Das ist blöd. Also das mit den drei Monaten doppelter Miete. Über die Nichtbeitragssteuer solltest du wirklich nachdenken! :D Musst du die Wohnung denn gleich nehmen? Ich hatte damals ausgehandelt, dass ich einen Monat später einziehe und für den ersten Monat nur Nebenkosten zahle. Die anderen beiden Monate hatte ich eh noch Zeit.

Biete deinem jetzigen Vermieter doch an, dass er die Mietschuldenfreiheitsbescheinigung ausstellt, aber den Nebenkostenpunkt mit aufnimmt, also seine offene Forderung für den laufenden Abrechnungszeitraum. Allerdings solltest du dann darauf achten, dass er das auch neutral formuliert. Diese Bescheinigungen sind ja höchst umstritten. Einen Rechtsanspruch darauf gibt es nicht, aber jeder will sie haben.



Hundl, alter Sack, alles Gute :prost:
Fanti-Fan

13

Samstag, 10. August 2013, 13:07

... die fahren jetzt zu ihren beiden Pflegekatzen und werden es sich mit einem Buch und den Katzen auf dem Balkon noch ein wenig bequem machen
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

14

Donnerstag, 15. August 2013, 23:50

… die sind aus ihrem internetfreien Urlaub zurück und haben gleich jede menge Arbeit mit den vielen Beiträgen, die hier gepostet wurden. :thumbsup:
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

Werbung

unregistriert

Werbung


15

Montag, 19. August 2013, 18:40

… die wollen einen "6-Film" anschauen, sind aber noch bis November 5 Jahre alt. 8|

Was sich so schlimm anhört, ist in Wirklichkeit harmlos. Auf einigen Kinderfilmen wird ein Mindestalter von 6 Jahren empfohlen. Der Wunsch meiner Enkelin bezieht sich also nicht auf Sex-Filme. :trommel:
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

16

Montag, 19. August 2013, 19:47

... die bekommen tonnenweise Wissen eingetrichtert. Das ist ja schlimmer, als zu Schulzeiten...
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

17

Dienstag, 20. August 2013, 21:43

… die haben folgendes wohl in den falschen Hals bekommen (in einem anderen Forum)

Zitat

Original von Gyuri
(…)

Meine Empfehlung an alle, die sich eine Gewichtszunahme nicht erklären können:
Stellt euch vor einen Spiegel und erzählt das eurem Spiegelbild. Schaut dabei immer auf eure Nasenspitze. Manche sagen, diese wackelt wenn man lügt, anderen wird die Nase etwas länger. Solltet ihr irgend etwas an der Nase bemerken oder nur das Gefühl haben, es könnte was passieren, dann haut mal voll drauf. Das tut höllisch weh, ihr werdet aber dann vielleicht etwas ehrlicher zu euch sein und so den echten Grund für euer Gewichtsproblem erfahren.



… die schlucken lieber irgend welche nutzlosen Pillen und schieben alle Misserfolge auf das Rauchen :ziggi: bzw. nicht mehr rauchen.

… die sollten vor allem primär weniger :popcorn: :gummibaerchen: :lutscher: :mampf:
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

18

Sonntag, 25. August 2013, 11:20

… die haben wieder mal Lotto gespielt, weil sie dringenden Geldbedarf hätten.

… die haben 11.-€ investiert um "sicheren" Anspruch auf einen fetten Gewinn zu bekommen.

… auf deren Zettel ist die Superzahl richtig und in einem Feld die 27 - sonst nix

… die wissen gar nicht, was sie gewonnen haben und ob es für den geplanten Küchenausbau in Ungarn reicht. ?(
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

19

Sonntag, 25. August 2013, 16:39

... die würden zum sammeln der Richtigen raten, möglicherweise ist das ja wie mit den Paybackpunkten. Sobald du 6 Richtige gesammelt hast, bekommst du die Millionen :gg:
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

20

Sonntag, 25. August 2013, 19:24

… die essen für ihr Leben gern vor laufendem Fernseher.

… die hassen das und verweigern dann das Kochen.

Pech für die TV-Glotzer, weil ihnen dann Gyuris Küche entgeht. :zickig:
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Klicks heute: 8 778 | Klicks gestern: 14 703 | Klicks Tagesrekord: 110 484 | Klicks gesamt: 21 508 967