Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Quatschen.net. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

3 101

Sonntag, 16. Oktober 2016, 12:43

Moin

Bei Techno passiert ja nichts "unerwartetes"
So kann man sich (ich mich) auf die Arbeit konzentrieren und dennoch wird mir der Takt vorgegeben.
Das schlägt sich nicht nur auf die Herzfrequenz nieder sondern auch auf das Arbeitstempo :genau:

Da kann keine Droge mithalten … außer vielleicht ein Gläschen Prosecco oder so. :alk:
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

3 102

Sonntag, 16. Oktober 2016, 14:21

Musik ist sowieso eine Droge, also von dem her, bin ich süchtig :P
Aus den Steinen die ihr mir in den Weg legtet,
hab ich mir ein Schloß gebaut

3 103

Montag, 17. Oktober 2016, 05:19

Morgen ihr Junkies
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

3 104

Montag, 17. Oktober 2016, 20:05

Moin

Heute war ich auf Ärztetour
und morgen muss ich noch einmal… (das wird aber dann netter als heute)
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

3 105

Dienstag, 18. Oktober 2016, 06:36

Wo haben Die Ärzte denn gespielt? Wusste gar nicht, dass die grad auf Tour sind
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

3 106

Dienstag, 18. Oktober 2016, 12:14

So auch ich war den Vormittag unterwegs und jetzt gehe ich mal was essen, weil sonst kippe ich aus den Latschen, also Mahlzeit
Aus den Steinen die ihr mir in den Weg legtet,
hab ich mir ein Schloß gebaut

3 107

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 00:04

Moin

Gespielt hat nur eine einzige Ärztin … mit ihrem Leben :nana:

Aber heute war ich bei einem "Fachkollegen" und der wird uns zukünftig kompetenter beraten.



OOPS
Nicht heute … gestern war das!
Habe gerade erst auf die Uhr geschaut

:aufwachen:
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

3 108

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 04:57

Moooooooooooin
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

3 109

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 05:44

Morgen und ich muss schon wieder aus dem Haus, so langsam reichts, heute mit Mama ins Spital und wie ich meine Mama kenne kommen wir erst wieder abends heim...
Aus den Steinen die ihr mir in den Weg legtet,
hab ich mir ein Schloß gebaut

3 110

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 06:15

Guten Morgen

Ih seid aber schon zeitig auf den Beinen! :muede:
Ich bräuchte schon um die 7 Stunden Schlaf, hatte diese Nacht aber nur 5. Da die Frau auch länger schlafen will gehe ich noch mal zum Matraze abhören.
Ich stand nur auf um ein "kleines" Problem mit Excel zu lösen. Dabei fiel mir auf, dass ich die Katze die Nacht über im Arbeitszimmer eingesperrt hatte. :katze:
Die bekommt jetzt Futter und Streicheleinheiten - auch sicher noch bei mir im Bett dann.

Frühstück gibts wie (fast) immer um 8:00 :tasse: :mampf:
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

3 111

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 17:55

Aber frag lieber nicht wie müde ich jetzt schon bin, meine Mutter muss übrings operiert werden, allerdings gibt es da ein kleines Problem, sie darf keine Narkose mehr bekommen, die würde sie nämlich nicht überleben, also wird es mit örtlicher Betäubung gemacht,nächste woche muss sie anfangen das Macomar abzusetzen und muss spritzen, und eine Woche später hat sie Kontrolle und dann wird der Termin festgesetzt wenn alles passt.
Ich möchte einmal ein Jahr erleben wo nichts passiert.
Aus den Steinen die ihr mir in den Weg legtet,
hab ich mir ein Schloß gebaut

3 112

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 06:18

Guten Morgen

hier regnets eigentlich schüttets wie aus Eimern und ich muss raus :thumbdown:
Aus den Steinen die ihr mir in den Weg legtet,
hab ich mir ein Schloß gebaut

3 113

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 08:20

Na ja Gyuri hat ja gestern auch wieder nicht aufgegessen, bedank dich bei ihm.

Heute mal wieder Homeoffice und nebenbei das Kind an der Backe.
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

3 114

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 21:36

Moin

Ich esse meine Suppe nicht…
Nein, meine Suppe ess ich nicht!
:aetsch:
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

3 115

Freitag, 21. Oktober 2016, 04:41

Sag ich doch...

So, endlich Freitag
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

3 116

Freitag, 21. Oktober 2016, 06:20

guten Morgen

tztz wer spielt den da den Suppenkaspar :P

schlecht geschlafen, kennt ihr das Gefühl das ihr eine Unruhe in euch habt, so wie die Ruhe vor einen Sturm? Genauso fühle ich mich momentan :S
Aus den Steinen die ihr mir in den Weg legtet,
hab ich mir ein Schloß gebaut

3 117

Freitag, 21. Oktober 2016, 10:57

Guten Morgen

was soll da ich sagen? :S

Es gibt Tage, da bekomme ich meine Frau nur zu den Essenszeiten kurz aus dem Bett. :sleeping:
Aber immerhin: Neulich beim Chinesen zog sie einen Glückskeks in dem zu lesen war:

Zitat

Sie sollten mal wieder ausschlafen.
Den Zettel habe ich in einen kleinen Rahmen gepackt und über ihrem Bett aufgehängt. :thumbsup:
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

3 118

Samstag, 22. Oktober 2016, 05:55

Guten Morgen

ja mein Lieber, vielleicht wartet sie darauf das du dich zu ihr legst und kuschelst :D
Aus den Steinen die ihr mir in den Weg legtet,
hab ich mir ein Schloß gebaut

3 119

Samstag, 22. Oktober 2016, 11:45

Das tut sie in der Tat … :love: … meist nur um nicht allein zu sein.
Vor ihrer Erkrankung war ich ja schon länger krank zuhause und legte mich nach getaener Hausarbeit meist noch etwas hin. Dieser Schlaf geht mir jetzt oft ab, weil ich jetzt die komplette Hausarbeit machen muss, auch die, die ich nicht mag.
:aufraeumen: :wischeimer: und vor allem "Bügeln" :heul:
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

3 120

Samstag, 22. Oktober 2016, 14:00

Ich bügle nicht, ich wasche meine Wäsche so das ich es nicht auf hohen Touen schleudere und beim Aufhängen schlage ich die Wäsche aus und wenn sie hängt und ich sehe noch Falten streiche ich sie glatt, ich habe 99% weniger zu bügeln, das letztmal das ich gebügelt habe war ein Hemd und das ist sicher schon ein halbes Jahr her.
Aus den Steinen die ihr mir in den Weg legtet,
hab ich mir ein Schloß gebaut

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sterntaler« (22. Oktober 2016, 14:03)


Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Klicks heute: 36 874 | Klicks gestern: 49 930 | Klicks Tagesrekord: 110 484 | Klicks gesamt: 26 413 902