Du bist nicht angemeldet.

3 621

Montag, 1. Mai 2017, 11:59

Guten Morgen

… aber jetzt (im Nachhinein) so richtig! :thumbsup:





Impressionen vom Sonntags-Montags-Frühstück :tasse: :hunger: :kaffee:
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

3 622

Dienstag, 2. Mai 2017, 05:00

Moooooooooooin
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

3 623

Dienstag, 2. Mai 2017, 05:44

Morgen, na das sit mal ein Frühstück :)
Aus den Steinen die ihr mir in den Weg legtet,
hab ich mir ein Schloß gebaut

3 624

Dienstag, 2. Mai 2017, 06:33

Guten Morgen

Über Nacht habe ich einen Schweinsbraten bei ca. 80°C in den Backofen geschoben und der wird dann bis zum Mittagessen fertig sein. :hunger:

Zuerst wird jetzt aber in aller Ruhe gefrühstückt… :tasse: :mampf:
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

3 625

Mittwoch, 3. Mai 2017, 04:57

Bei Gyuri wird jeden Tag geschlemmt :hunger:
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

3 626

Mittwoch, 3. Mai 2017, 05:09

ja kommt mir auch so vor :D recht hat er

guten Morgen
Aus den Steinen die ihr mir in den Weg legtet,
hab ich mir ein Schloß gebaut

3 627

Mittwoch, 3. Mai 2017, 05:14

Guten Morgen

Ganz so schlimm ist es auch nicht. :rolleyes:

Sehr oft gibt es nur Sachen aus dem Kühlschrank, die bald weg müssen und/oder auch ganz einfache Gerichte mit denen ich keine große Arbeit habe.

Wenn wir am Vormittag einen Termin haben will meine Frau nicht heim und die Treppen hoch steigen, besonders wenn sie dann am Nachmittig wieder runter müsste. :kruecke:
Dann essen wir auswärts und das kann auch mal ganz einfach sein. Wir nehmen aber auch Kleinigkeiten gern zum Anlass, etwas zu feiern.
(Man weiß ja oft nie, wann wir wieder einen Grund zum Feiern haben.)
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

3 628

Donnerstag, 4. Mai 2017, 05:02

Morgen ihr Feierwütigen
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

3 629

Donnerstag, 4. Mai 2017, 05:11

guten Morgen

:schlafen: :morgaehn: :platt:
Aus den Steinen die ihr mir in den Weg legtet,
hab ich mir ein Schloß gebaut

3 630

Donnerstag, 4. Mai 2017, 13:03

Moin

Etwas verspätet heute?
Ich war zwar schon um 5 Uhr aktiv … habe mich dann aber noch mal hingelegt und bin erst wieder um 10 Uhr aufgewacht.
"Frühstück" dann bis 12:30 und zum Mittagessen habe ich noch keine Lust. Es wird auch nur eine Kleinigkeit geben.
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

3 631

Freitag, 5. Mai 2017, 05:30

Guten Morgen

Mir wurde meine Medikamentenbefreiung gestrichen und das nur weil meine Tochter noch bei mir wohnt :meckerzetermotz: , na soll ich sie rausschmeissen, und ich werde ganz sicher nicht sagen sie muss mir Geld dafür geben :zeter: :zeter: , denn die Hälfte der Miete bezahlt sie eh schon, sie arbeitet ja erst seit Dezember und ich dachte echt jetzt könnte ich mir etwas weglegen :wuetend: , wenigstens ein bisschen, naja aber bei meinen Medikamentenkonsum schaut das schlecht aus, gestern sind zwei neue Medikamente dazu gekommen, ich weis echt nicht wie ich das finanzieren soll :wand: :wuetend: :motz: :zeter: :nudelholz:
Aus den Steinen die ihr mir in den Weg legtet,
hab ich mir ein Schloß gebaut

3 632

Freitag, 5. Mai 2017, 20:47

Moin

"Normal" wird in einem Haushalt eine Selbstbelastung von 2% des Haushaltseinkommen zugemutet, unter bestimmten Voraussetzungen (die ich jetzt nicht kenne) auch nur 1% wie bei uns.
Da in unserem Haushalt nur meine Frau und ich leben und wir unter die 1%-Regelung fallen, zahlen wir bis jetzt alle Zuzahlungen selbst wie bei Rezepten, Krankenhausübernachtungen, Reha, Anwendungen, Hilfsmittel ….
Zum Jahresende lege ich meiner KK alle Belege für Zuzahlungen von mir UND meiner Frau vor und die prüfen dann allesund erstatten mir MEINE Kosten. Für die Kosten meiner Frau bekommen wir ein Schreiben an die KK meiner Frau und die erstattet dann den Rest. Für 2016 haben wir insg. über 650.-€ erstattet bekommen. Na ja, wegen versch. Krankenhausaufenthalten meiner Frau ist daschon was zusammen gekommen. Und meine "Frührente" und das Krankengeld meiner Frau waren 2016 nicht allzu hoch.

Sobald meine Frau auch in Rente ist, machen die 1% Zumutbarkeit noch weniger aus und wir zahlen dann über das Jahr gar nicht mehr so viel selbst. Nur werde ich das immer so machen, dass ich erst alles selbst zahle und dann wieder zurück bekomme. Bei einem Pauschalbetrag kann man unter dem Strich auch mal draufzahlen. ;)
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

3 633

Samstag, 6. Mai 2017, 05:29

Guten Morgen

Naja das ist hier nicht so, hier suchst du an um Befreiung und dann wird das berechent, Lohnzettel oder wie bei mir halt Krankengelt und Arbeitslosengeld war ja bis jetzt auch nie viel, weil meine Tochter bis voriges Jahr Schule ging, seit Dezember arbeitet sie, verdient aber jetzt auch nicht übertrieben viel und selbst wenn, es ist ja immerhin noch ihr Geld und nicht unseres. Naja ich werde es nochmal probieren und die zwei Medikamnete die ich neu dazu bekommen habe, auch noch raufschreiben, und wenn nicht, dann muss ich mir echt überlegen, wo ich was einsparen kann. Ichh werde meine tochter nicht fragen ob sie mir Geld gibt. Außerdem soll sie es sich sparen, denn sie will ja ein Auto kaufen und dann braucht sie das Geld selber.
Aus den Steinen die ihr mir in den Weg legtet,
hab ich mir ein Schloß gebaut

3 634

Samstag, 6. Mai 2017, 06:02

Guten Morgen

Oh - ich vergaß, du lebst ja in Österreich?
Dann hilft dir das von mir Geschriebene womöglich überhaupt nichts. :gruebel:
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

3 635

Sonntag, 7. Mai 2017, 07:33

Guten Morgen

macht nichts, ist ja trotzdem interessant wie es in verschiedenen Staaten gehandhabt wird.
Aus den Steinen die ihr mir in den Weg legtet,
hab ich mir ein Schloß gebaut

3 636

Sonntag, 7. Mai 2017, 17:06

Moin

Unser bestens bewährtes Brunch-Lokal hat sich gedacht: "In den Sommermonaten ist eh nix los. Dann machen wir erst wieder im Winter ein Sonntagsbrunch."

:keule: :motz: :zeter: :nana: :meckerzetermotz: :anmeckern: :wand:

"Zum Glück" hat gleich um die Ecke eine Bäckerei ein großes Café eröffnet, dass jeden Tag geöffnet hat und ein großes Frühstücksangebot bietet.

Das haben aber so viele bemerkt, dass für uns kein Platz mehr war. :taetschel:

Zukünftig lassen wir uns einen Tisch reservieren! :vertrag:
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

3 637

Montag, 8. Mai 2017, 05:00

Moin. Schlaf wird überbewertet...
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

3 638

Montag, 8. Mai 2017, 05:25

guten Morgen
Aus den Steinen die ihr mir in den Weg legtet,
hab ich mir ein Schloß gebaut

3 639

Montag, 8. Mai 2017, 12:11

Moin

Bin zwar schon seit 5 Uhr auf, habe aber die Frau bis 10 Uhr schlafen lassen. Der Erfolg: Der erste gute Glukosewert seit … ? seit ich mich darum kümmere. :thumbsup:
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

3 640

Dienstag, 9. Mai 2017, 05:14

Morgen. Boah hab ich überhaupt geschlafen?
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Klicks heute: 7 738 | Klicks gestern: 26 336 | Klicks Tagesrekord: 110 484 | Klicks gesamt: 27 845 447