Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Quatschen.net. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

3 861

Donnerstag, 17. August 2017, 06:21

Also ich würde das eine Küche der kurzen Wege nennen...
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

3 862

Donnerstag, 17. August 2017, 09:12

Guten Morgen

und vorallen muss man nicht soviel putzen...ggg...
Aus den Steinen die ihr mir in den Weg legtet,
hab ich mir ein Schloß gebaut

3 863

Donnerstag, 17. August 2017, 10:12

Guten Morgen

Putzen ist übrigens ein ganz wichtiges Thema bei der Küchenplanung.

Manche Leute sind ganz geil auf Edelstahlfonten. Meine Tochter hat so etwas in der Arbeit und weiß, wieviel Arbeit da die Pflege macht. Nie würde sie sich so eine Arbeit zuhause antun.

Und dann ist die Form der Türgriffe auch so ein schlimmer Punkt!
Ich hatte mich da bei meinemKüchenkauf das übernommen, was damals in der IKEA-Küchenausstellung gezeigt wurde (und was gut aussah) ohne zu beachten, dass man an meinen Griffen immer wieder hängen bleiben kann :thumbdown: und dass man Probleme bekommt, immer schön sauber drum rum zu putzen. :thumbdown:
Meine Tochter ist da klüger. Sie nimmt Türen mit Griffmulden bei denen man keine Griffe mehr braucht und wo man ganz leicht wischen kann.

Da ist halt die Tochter gescheiter als ihr Vater es war. :wacko:
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

3 864

Freitag, 18. August 2017, 06:11

Guten Morgen

Oder deine zochter hat aus deinen Fehlern gelernt ....ggg..und muss sie nicht selber machen
Aus den Steinen die ihr mir in den Weg legtet,
hab ich mir ein Schloß gebaut

3 865

Freitag, 18. August 2017, 08:40

Guten Morgen

Viele Ideen werden aus Gesprächen übernommen.
Das geht in beide Richtungen und ich habe auch schon einiges von meiner Tochter "abgeschaut".

Jetzt bei ihrer aktuellen Küchenplanug sehe ich mich nur als Berater.
Was die dann draus machen, kann etwas ganz anderes sein.
Der Schwiegersohn ist Geschäftsführer eines Sanitär-Unternehmens.
Er versteht schon auch etwas von Küchen und kocht auch gern.
Er spricht dann auch noch ein Wörtchen mit … falls er Zeit dafür hat. :thumbup:
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

3 866

Samstag, 19. August 2017, 05:01

Guten Morgen

Was für eine schreckliche Nacht! :bett: :bett:
Uns hat es BEIDE erwischt … nur dass ich mir selbst helfen kann.

Würde ich meine Pflegetätigkeit als Job verstehen, müsste ich mich jetzt Krank melden.
:ohnmacht:
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

3 867

Samstag, 19. August 2017, 06:14

Guten morgen

Oje ...das sit Mist, wenn man selbst krank ist und dann doch für den andeeren auch noch da sein, wünsch euch beiden schnelle Besserung :blumenstrauss:
Aus den Steinen die ihr mir in den Weg legtet,
hab ich mir ein Schloß gebaut

3 868

Samstag, 19. August 2017, 06:20

Moooooooooooin.
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

3 869

Sonntag, 20. August 2017, 04:43

Guten Morgen

Es ist :sonne: -Tag
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

3 870

Sonntag, 20. August 2017, 09:50

Hier auch (noch)
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

3 871

Montag, 21. August 2017, 05:27

guten Morgen
Aus den Steinen die ihr mir in den Weg legtet,
hab ich mir ein Schloß gebaut

3 872

Montag, 21. August 2017, 05:48

Morgen
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

3 873

Montag, 21. August 2017, 06:23

Guten Morgen

Ach … ihr seid auch schon auf? 8o
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

3 874

Dienstag, 22. August 2017, 03:06

Guten Morgen

Nur auf einen "Schlaf- und Nerventee" … :tasse:
… dann gehts noch mal ins Bett. :schlaflos:
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

3 875

Dienstag, 22. August 2017, 05:42

guten Morgen

heute etwas besser geschlafen und deshalb auch etwas besser ausgeruht, na mal schauen wielange es vorhält
Aus den Steinen die ihr mir in den Weg legtet,
hab ich mir ein Schloß gebaut

3 876

Dienstag, 22. August 2017, 07:20

Ich bin auch etwas ausgeschlafener und beobachte seit einer Stunde auf dem Babyphone unser krankes Kind
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

3 877

Dienstag, 22. August 2017, 09:44

:lupe: Ich beobachte auch…
jedoch kein Kind und mit einem FreeStyle Libre

Weil ich in einem Diabetikerforum etwas demonstrieren will, habe ich auch ein paar Bilder gemacht.



Es geht um den Glukose-Verlauf bei Gyuriné.
"Wie Sie sehen sehen sie nix". Das ist der Vorführeffekt.
Andererseits: Wir sollten froh sein, dass die Werte jetzt besser werden. :gruebel:
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

3 878

Mittwoch, 23. August 2017, 04:13

guten Morgen

was hat denn eur Kind?
Aus den Steinen die ihr mir in den Weg legtet,
hab ich mir ein Schloß gebaut

3 879

Mittwoch, 23. August 2017, 04:17

Guten Morgen

Ich beobachte immer noch bzw. schon wieder :wacko: weil es zum Abendessen eine Pizza gab und diese (wie zu erwarten) schrecklich auf den Glukosepegel gewirkt hat…
bei Gyuriné. Bei mir ist garnix passiert.

Aber zum Frühstück (um 10 Uhr) werden wir beide wieder gute Werte messen. :thumbup: :thumbup:

Ach ja (wichtig)
Ihr müsst uns die Daumen drücken!
Heute haben wir um 13 Uhr eine Wohnungsbesichtigung und große Hoffnung, dass es klappen könnte.
Die Wohnungist nur 10 Gehminuten von unserer Wohnung entfernt, im Hochpaterre und in unmittelbarer S-Bahn Nähe.
Die Wohnung ist in etwas gleich groß wie alte … wenn man die beiden Kinderzimmer weg rechnet, die wir sowieso nicht mehr benötigen.
Und ein wenig günstiger ist dort die Miete auch noch. :thumbsup:
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

3 880

Donnerstag, 24. August 2017, 07:41

na da drücke ich mal ganz ganz fest die Daumen :thumbsup:
Aus den Steinen die ihr mir in den Weg legtet,
hab ich mir ein Schloß gebaut

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Klicks heute: 11 120 | Klicks gestern: 14 616 | Klicks Tagesrekord: 110 484 | Klicks gesamt: 25 474 316