Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Quatschen.net. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

4 461

Sonntag, 15. April 2018, 07:13

Guten Morgen

ja so ein umzug ist schon eine Herausforderung an die Nerven
Aus den Steinen die ihr mir in den Weg legtet,
hab ich mir ein Schloß gebaut

4 462

Montag, 16. April 2018, 05:18

Guten Morgen

… zum Glück ist genug "Nerventee" im Haus. :tasse:
Sobald mein Blutdruck wieder unter die 160er Marke kommt, lege ich mich wieder hin.
Mein Notfall-Medikament will ich erst über SYS 180 mmHg einsetzen.
Jetzt war aber schon lane kein schlimmer Bluthochdruck. :thumbup: (= meist deutlich unter 140mmHg)
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

4 463

Montag, 16. April 2018, 05:19

schönen guten morgen

:thumbsup: du scheinst alles im Griff zu haben
Aus den Steinen die ihr mir in den Weg legtet,
hab ich mir ein Schloß gebaut

4 464

Montag, 16. April 2018, 06:59

Morgen
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

4 465

Dienstag, 17. April 2018, 05:12

schönen guten Morgen
Aus den Steinen die ihr mir in den Weg legtet,
hab ich mir ein Schloß gebaut

4 466

Dienstag, 17. April 2018, 08:12

Morgen, mal wieder beim Arzt
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

4 467

Mittwoch, 18. April 2018, 05:02

schönen guten morgen

und ich wiedermal ins Krankenhaus
Aus den Steinen die ihr mir in den Weg legtet,
hab ich mir ein Schloß gebaut

4 468

Mittwoch, 18. April 2018, 07:56

Guten Morgen

Aktuell gehen wir nicht ins kranke Haus … Bitte Daumen drücken!

Aber aktuell hätte ich fast schon Grund in die Nervenklink zu gehen. :derhammer:
  1. Meine Frau bekommt keine Parkerleichterung mehr, weil ihre (anerkannte!) Gehbehinderung weniger als 50% ausmacht was einen ortopädischen Grund betrifft.
    Dass sie wegen eines Schlaganfalls nicht mehr gehen kann ist kein Grund für eine Parkerleichterung.
  2. Wir sind von Medikamenten und Hilfsmittel Zuzahlungsbefreit. So etwas wird IMMER für einen ganzen Haushalt erteilt. Ich habe en Ausweis von meiner Krankenkasse rechtzeitig erhalten. Aber die Kasse meiner Frau hat sich ewig Zeit gelassen, obwohl sie damit keine Arbeit hätte, weil die Feststellung durch meine Kasse bereits geklärt war.
    Dagegen habe ich mich beschwert. Ich musste einige Medikamente meiner Frau aus meinem Vorrat geben. Sie hat zum Glück sehr ähnliche Medikamente wie ich.
    Der Lieferant von Glukose-Sensoren meinte aber UNAUFGEFORDERT Sensoren zu schicken, obwohl da noch ein Vorrat bestand. Und weil die von meiner Frau keine Zuzahlungsbefreiung hatten (wohl aber von mir) sollte ich 30€ bezahlen.
    Diesen Betrag bekomme ich zwar von der kranken Kasse ersetzt, das ist aber nicht Sinn einer Befreiung.
    :aehm: Jetzt muss ich nach einer Mahnung zahlen. Diese 30€ gehen direkt vom Lieferant an die kranke Kasse und von mir bekommt sie dann den Zahlungsbeleg um die zu Unrecht gezahlte Zusahlung erstatten zu können.
    Wäre ich jetzt nicht im Umzugsstress, würde ich mich ich quer stellen. Sind da lauter Idioten um mich rum? Ich habe aber andere Probleme…
  3. Obwohl wir Müllabfuhr bezahlen, müssen wir für Sperrmüll, den wir selbst bringen müssen, extra bezahlen. Andere Gemeinden haben da verschiedene Regelungen. Manche nehmen Müll von Einwohnern kostenlos an. Andere führen pro Jahr auf Antrag eine kostenlose Abholung durch.
    Jetzt kann ich entweder für Sperrmüll zahlen den ich auch noch bringen muss, oder ich zahle für einen Transport damit ich den Sperrmüll am neuen Wohnort kostenlos entsorgen kenn.


Ich bin umgeben von Idioten … und ich mitten drin. :ohoh:
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

4 469

Donnerstag, 19. April 2018, 05:37

Schönen guten Morgen

nicht ärgern, nutzt gar sichts, außer das der Blutdruck steigt, du brauchst nicht denken das du da ein Einzelfall bist, ich bin auch Medikamenten befreit, na net bei dem Haufen was ich schlucken muss, hab für heuer neu eingereicht, muss das ja jedes Jahr machen,frag mich auch wieso, weil das ja alles chronisch ist, letztes Jahr ist es aber nicht rechtzeitig dort eingelangt und ich durfte meine Medikamente einmal selber zahlen, ist ärgerlicvh, aber sowas kannst du nicht ändern....
Aus den Steinen die ihr mir in den Weg legtet,
hab ich mir ein Schloß gebaut

4 470

Donnerstag, 19. April 2018, 07:22

Guten Morgen

Es ist ja nicht direkt so, dass wir da was geschenkt bekommen. Wir haben für 2018 gleich mal über 250,-€ pauschal gezahlt um dann nichts mehr zuzahlen zu müssen.
In den Jahren zuvor zahlten wir erst mal und sammelten alle Belege. Die Beträge wurden dann von den kranken Kassen überprüft und alles, was unter der zumutbarenen Summe von 1% des Haushaltseinkommens lag abgezogen. Der Rest wurde dann erstattet. Weil wir jetzt so eine gewaltige Summe vorstrecken müssten, haben wir uns ab 2018 für die Befreiungs-Variante entschieden, werden aber wohl immer wieder mal was zahlen müssen, was wir dann wieder extra zurückfordern können.
Es ist zum :kotz:
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

4 471

Freitag, 20. April 2018, 05:21

schönen guten Morgen

ich gebe dir Recht, ich bin gespannt ob ich meine Befreiung für heuer genemigt bekomme, dabei nehme ich einige Tabletten die bezahlt meine Kasse sowieso nicht, ich vertrag sie aber besser, als die die ich von der Kasse bezahlt bekommen würde.... :huh:
Aus den Steinen die ihr mir in den Weg legtet,
hab ich mir ein Schloß gebaut

4 472

Freitag, 20. April 2018, 05:31

Guten Morgen

Heute kommt wieder der Schwiegersohn mit dem Anhänger. :muhaha:

Er holt Sperrmüll ab (und was ich zu Sperrmüll ernannt habe) um alles möglichst kostengünstig zu entsorgen.
Bei uns funktioniert das in jeder Gemeinde etwas anders und dann muss man vielleicht den Müll erst "verschenken" bevor er entsorgt werden kann. :genau:
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

4 473

Freitag, 20. April 2018, 06:00

Moooorgen. Ja eine Freundin von mir hat ihren Sperrmüll auch an ihre Großeltern verschenkt aus diesem Grund
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

4 474

Samstag, 21. April 2018, 07:10

Guten Morgen

In unserer Wohnung sieht es aus wie in einem Handgranaten-Wurfstand…
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

4 475

Samstag, 21. April 2018, 08:19

Wichtig ist immer in Deckung zu gehen, die Dinger machen ganz schön bumm. :genau:
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

4 476

Sonntag, 22. April 2018, 08:33

Guten Morgen

JETZT …
wo ich schon fast umgezogen bin, wird mir über das Sozialamt nach 2 Jahren Wartezeit (mit drei vier nicht ernst zu nehmenden Angeboten) eine Wohnung "in Aussicht gestellt".
Ich glaube, Anfang des Jahres war es, als ich darauf aufmerksam gemacht wurde, dass BALD Wohnungen frei werden und ich das in einer kostenlosen Werbezeitschrift nachlesen könne. Diese Zeitung bekomme ich gar nicht, weil da ein Schild am Briefkasten hängt…

Heute können wir bei Kaffee und Kuchen die neu gebauten Senioren-Wohnungen besichtigen. :keule:
Kucken werden wir schon :lupe: und zu Kaffee und Kuchen sagen wir auch nicht nein. :tasse: :mampf:
Aber mit dem Mietvertrag in der Tasche und den bereits laufenden Umzugsaktivitäten werden wir wohl eher nicht …
:flitz:
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gyuri« (22. April 2018, 08:36)


4 477

Montag, 23. April 2018, 05:24

schönen guten Morgen

ja das kann ich verstehen das ihr dann eher nicht dieses Angebot annehmt
Aus den Steinen die ihr mir in den Weg legtet,
hab ich mir ein Schloß gebaut

4 478

Montag, 23. April 2018, 05:55

Morgen :muede:
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

4 479

Montag, 23. April 2018, 07:54

Guten Morgen

Jetzt haben wir nicht einmal das Angebot genutzt. ?(

Wie waren gestern mit einem Enkel (und seinen Eltern) beim Sushi-Essen und dann noch ganz nett zusammen gesessen.
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

4 480

Dienstag, 24. April 2018, 05:02

guten Morgen :kaffee:
Aus den Steinen die ihr mir in den Weg legtet,
hab ich mir ein Schloß gebaut

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Klicks heute: 8 468 | Klicks gestern: 12 739 | Klicks Tagesrekord: 110 484 | Klicks gesamt: 25 380 358