Du bist nicht angemeldet.

2

Montag, 10. August 2015, 22:00

Ist das denn wirklich "ein Thema"?
Ich habe nicht den Eindruck, dass wir dieses Jahr mehr Wespen hätten als sonst, obwohl man in manchen Zeitungen gegenteiliges lesen kann.

Ich musste dieses Jahr nur ein einziges kleines Wespennest vernichten :muhaha:
Weil die genau neben der Stütze für die Satelittenschüssel ein Nest bauten, kurz bevor ich die Schüssel anbringen und ausrichten wollte.
Ich hatte also die Wahl:
Umweltsau oder Ärger mit der Frau, die nicht mehr TV glotzen konnte…
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

3

Dienstag, 11. August 2015, 09:57

Also bei uns sind massiv viele Wespen. Viel mehr als im letzten Jahr. Ich bin z.B. nicht mehr bereit, unseren Orangenbaum zu gießen. Sobald man sich dem mit der Kanne nähert, stieben Phantastillionen von Wespen nach oben.
Fanti-Fan

Social Bookmarks

Counter:

Klicks heute: 8 765 | Klicks gestern: 14 703 | Klicks Tagesrekord: 110 484 | Klicks gesamt: 21 508 954