Du bist nicht angemeldet.

1

Samstag, 15. Oktober 2011, 15:37

Schock!!!

Wie sich das Leben von einer Sekunde zur anderen so ändern kann ist unglaublich. Eine Cousine von mir ist bei einem Autounfall auf schreckliche Weise ums Leben gekommen. Von Donnerstag auf Freitag gegen 00:30 Uhr ist sie mit ihrer Freundin im Auto unterwegs, ihre Freundin lenkt den Wagen und kommt in einer Kurve von der Straße ab, durchschlägt einen Holzzaun, Teile vom Zaun dringen in den Wagen ein, durch die Windschutzscheibe und durch die Beifahrertür. Meine Cousine hat keine Chance, sie wird von den Brettern regelrecht gepfählt. Sie stirbt noch an der Unfallstelle. Die Freundin, die den Wagen gelenkt hat wird nur leicht verletzt und erleidet einen schweren Schock. Ich habe es am Freitag Morgen um 6:00 Uhr erfahren, meine Cousine habe ich im August zum letzten mal gesehen, sie lebt in der Steiermark und war die Nichte meiner Mum.

Es ist schrecklich, sie wurde nur 16 Jahre alt, gleich alt wie ich!

Der Schock sitzt mir in den Knochen, ich kann im Moment an nichts anderes denken, auch wenn ich versuche mich abzulenken.

R.I.P. Aileen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pwoowq« (15. Oktober 2011, 17:42)


2

Samstag, 15. Oktober 2011, 18:37

Das tut mir leid :knuddel:
Fanti-Fan

3

Sonntag, 16. Oktober 2011, 07:31

Schrecklich, mein Beileid Kleiner :troest:
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

4

Sonntag, 16. Oktober 2011, 21:21

Vielen Dank!
Es ist unfassbar, auch 3 Tage danach kann ich es noch immer nicht glauben, ich habe sie gestern sogar angerufen, wollte das sie rangeht und mir sagt das alles ein Irrtum war, aber ihr Handy blieb leider stumm.

Wir fahren morgen in die Steiermark, am Dienstag wird Aileen beerdigt.


Unfassbar, sie war erst 16! Sie war immer so lustig und gut drauf, ich kann es mir nicht vorstellen, dass ich sie nie wieder lachen sehe.

Warum Aileen, warum gerade du?
Ich wünsche dir da wo du jetzt bist alles Liebe und Gute, irgendwann werden wir uns wiedersehen!

DANKE für die schöne Zeit mit dir, wir haben uns nur ein bis zwei mal im Jahr gesehen, die Ferien mit dir waren immer toll und es war immer schön, du warst ein ganz besonderer Mensch, ich vermisse dich jetzt schon.>333

5

Montag, 17. Oktober 2011, 18:34

Wir fahren heute um 19:00 los, in 4 Std. sind wir dann in Leibnitz, morgen wird bestimmt ein schlimmer Tag werden :(

6

Dienstag, 18. Oktober 2011, 14:31

Grauslich.
Tur mir leid und ich hoffe, du und deine Familie übersteht diese wahrlich schwere Zeit :schade:
Das Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge,
sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben!

Hundl

paraunit 999

  • »Hundl« ist männlich
  • »Hundl« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 658

Wohnort: Wien Floridsdorf

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 18. Oktober 2011, 19:02

Das ist ja schrecklich . . .

Mein Beileid! :(

8

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 17:25

Wie schlimm, ich wünsche dir und auch deine Familie alle Kraft der Welt
Gib mir die Stärke, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

9

Mittwoch, 19. Oktober 2011, 19:59

Vielen Dank

10

Donnerstag, 20. Oktober 2011, 15:29

Das tut mir sehr leid. Das sind Augenblicke, in denen einem erst wieder bewusst wird, dass man jede Sekunde seines Lebens genießen sollte!

Der Schock wird noch länger andauern. Ich wünsche Dir für die nächste Zeit viel Kraft! Fühl Dich gedrückt!

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Klicks heute: 224 | Klicks gestern: 14 623 | Klicks Tagesrekord: 110 484 | Klicks gesamt: 25 434 739