Du bist nicht angemeldet.

Dogmatiker

(N.N.) D.G.IMP.AUSTR.REX BOH.GAL.ILL.ETC.ET AP.REX HUNG.

  • »Dogmatiker« ist männlich
  • »Dogmatiker« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Dogmatiker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7 649

Wohnort: Funchal, Madeira

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 4. Oktober 2009, 22:26

XBox 360 vs Playstation 3

Grundsätzlich habe ich vor mir in nächster Zeit eine der oben genannten Spielekonsolen anzuschaffen.
Nur leider scheiden sich die Geister welche davon nun die bessere ist bzw. mehr zu mir passt. Ich habe im Netz herumgeschnüffelt und Argumente gefunden, wie das die Hardware der PS 3 besser ist als die der XBox - und genau umgekehrt.

Wäre schön wenn mir hier jemand Argumente für oder gegen die eine Konsole geben könnte.

Und wie siehts eigentlich beim Spieleangebot aus. Ich stehe grundsätzlich mehr auf Strategie und Simulation als auf Egoshooter...da meine ich gefühlt zu haben dass dann die PS 3 die bessere wahl wäre, oder?

lg

anderyy

Naschkatze und Boardkrankenschwester

  • »anderyy« ist weiblich
  • »anderyy« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 7 624

Wohnort: Tirol

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 5. Oktober 2009, 10:04

also ich kann jetzt nur von der PS2 sprechen, weil wir diese daheim haben und eben auch die XBox. Spielen tut zwar vor allem nur mein Bruder, aber was ich so mitgekriegt hab, als ich mal ein Spiel für ihn gesucht habe, gibts für die XBox wirklich hauptsächlich Ballerspielchen, und für die Playstation halt alles.
Es gibt Dinge, die wachsen nicht auf Bäumen,
die lernen wir nicht in Schulen und die gibt es nirgendwo zu kaufen.
Es ist dìe Kunst, die Welt mit dem Herzen zu sehen.

3

Mittwoch, 24. April 2013, 12:59

Stimmt so auch nicht ganz.
Schau dir mal die Exklusivtitel der jeweiligen Konsolen an. Vielleicht hilft dir das bei der Entscheidung. Es gibt nämlich nicht alle Spiele, die es auf der Xbox gibt auch für die PS3 und umgekehrt noch viel deutlicher. Ich würde immer zur PS3 raten allein schon weil sie für's Onlinespielen einen kostenfreien Service anbietet im Gegensatz zu Xbox Live, den man bezahlen muss.

4

Dienstag, 6. Mai 2014, 12:49

Stimmt so auch nicht ganz.
Schau dir mal die Exklusivtitel der jeweiligen Konsolen an. Vielleicht hilft dir das bei der Entscheidung. Es gibt nämlich nicht alle Spiele, die es auf der Xbox gibt auch für die PS3 und umgekehrt noch viel deutlicher. Ich würde immer zur PS3 raten allein schon weil sie für's Onlinespielen einen kostenfreien Service anbietet im Gegensatz zu Xbox Live, den man bezahlen muss.

Das ist so aber auch nicht mehr richtig, es sei denn man greift zur alten Konsole von Sony (PS3). Bei der PS4 wird für das Onlinespielen nun ein PS+ Account benötigt, ansonsten kann man eben auch nur Offline spielen.



12Monate PS+ kosten auf Amazon knapp 50€ was wenn man es durchrechnet knapp 4,16€ im Monat sind. Das kann man durchaus verkraften wie ich finde, vor allem wenn man dadurch auch noch Zugriff zu kostenlosen Titeln hat, oder eben Spiele zum Release güntiger bekommen kann als im Handel.
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen
sie dich und dann gewinnst du. -Gandhi

Social Bookmarks

Counter:

Klicks heute: 24 771 | Klicks gestern: 17 027 | Klicks Tagesrekord: 110 484 | Klicks gesamt: 27 686 605