Du bist nicht angemeldet.

21

Samstag, 23. August 2003, 13:13

Nach ganz kurzem Nachdenken, wenn ich €-Millionär wäre:

70% des Geldes GUT anlegen, sprich das Geld für mich arbeiten lassen.

Mit dem Rest würde ich mir ´mal ganz in Ruhe die Welt anschauen, danach unser Haus auf Vordermann bringen (sodass es den Nachbarn die Augen aus den Höhlen drückt) und einige Dinge anschaffen, die ich mir schon lange wünsche.

Danach würde ich versuchen nachzudenken, ob ich jetzt viel glücklicker als vorher bin (hoffentlich wäre es so). Dann eine Beschäftigung/Betätigung suchen, die mich ausfüllt und 100%ig Spass macht. Und danach: alles weitere auf mich zukommen lassen.

Doch leider: der Wecker hat gerasselt, LEIDER NUR EIN TRAUM !

morTician

unregistriert

22

Samstag, 23. August 2003, 14:51

...hmmm

...ich würde mir irgendwo einen Bungalow bauen (lassen), mir DEN Computer kaufen, eine Standleitung dazu - fertig - den Rest des Geldes gut anlegen...

23

Donnerstag, 9. Juli 2009, 13:42

Ich bin so frei und pushe das Thema einmal, da ich mich momentan frage: Was würde ICH machen, wenn ich soviel Geld hätte wie Michael Jackson es hatte. Würde ich auch so prassen bis ich überschuldet wäre oder es "besser" verwalten und darauf achten es sogar zu vermehren?

Was würdet ihr machen?
:sonne: Wann wirds mal wieder richtig Sommer, ein Sommer wie er früher einmal war. :sonne:
Jaaa, mit Sonnenschein von Juni bis September, und nicht so kalt und so sibirisch wie im letzten Jahr.
Rudi Carrell

Dogmatiker

(N.N.) D.G.IMP.AUSTR.REX BOH.GAL.ILL.ETC.ET AP.REX HUNG.

  • »Dogmatiker« ist männlich
  • »Dogmatiker« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 7 649

Wohnort: Funchal, Madeira

  • Private Nachricht senden

24

Donnerstag, 9. Juli 2009, 13:51

Nach 5 Jahren non-stop Party würde mich das Schicksal von Jim Morrison ereilen: Herzinfarkt in der Badewanne....:rolleyes:

25

Donnerstag, 9. Juli 2009, 13:57

Ich geb dir maximal 3 :D




Also ich würde mir eine leere Insel kaufen, vorzugsweise eine mit vernünftigem Wetter. Und dann würde ich den Lieben Gott einen guten Mann sein lassen und einfach so in den Tag hinein leben.
Fanti-Fan

26

Freitag, 10. Juli 2009, 17:25

hmm.. ich hätte dann eine ranch, einen richtig tollen bauernhof ..
ich würd mich innenarchitektisch und außenarchitektisch richtig ausleben, hätte tiere, einen garten, fensterläden, steinkamin
und ein schickes wohnmobil für abenteuerliche urlaubsreisen ......

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dielala« (10. Juli 2009, 17:25)


27

Freitag, 10. Juli 2009, 18:58

Ich denke mal, wenn man so aufgewachsen ist wie Michael Jackson und von Anfang an Erfolg und viel Geld hatte, verliert man die Realität zu dem ganzen und weiß gar nicht damit umzugehen - wie er eben auch.

Würde ich Millionärin werden ... da gäbe es schon das ein oder andere, das ich mir und v. a. meiner Familie und Freunden gerne kaufen/erfüllen würde. Aber ganz ehrlich: So viel Geld würde ich gar nicht haben wollen. Denn dann hat man plötzlich gaaaanz viele Freunde :D und jeder will was von dem Kuchen abhaben. :rolleyes:

Maja

Forengröße

  • »Maja« ist weiblich
  • »Maja« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 965

Wohnort: Hamburger Mädchen, verschifft nach Sachsen...

  • Private Nachricht senden

28

Samstag, 11. Juli 2009, 07:15

ich würde erstmal viel reisen und dann ein Buchladen-Cafe eröffnen

29

Samstag, 11. Juli 2009, 13:58

… und ich würde mit einem Laminier- Gerät (oder mehreren) gleich daneben ein Geschäft eröffnen und mich auf das Laminieren von Büchern spezialisieren, damit es ihnen nichts ausmacht, wenn Kaffeeflecken in die Bücher kommen. 8)
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

anderyy

Naschkatze und Boardkrankenschwester

  • »anderyy« ist weiblich
  • »anderyy« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 7 624

Wohnort: Tirol

  • Private Nachricht senden

30

Samstag, 11. Juli 2009, 16:57

Zitat

Original von Maja
ich würde erstmal viel reisen und dann ein Buchladen-Cafe eröffnen


Da wäre ich dabei :)
Es gibt Dinge, die wachsen nicht auf Bäumen,
die lernen wir nicht in Schulen und die gibt es nirgendwo zu kaufen.
Es ist dìe Kunst, die Welt mit dem Herzen zu sehen.

31

Sonntag, 12. Juli 2009, 10:57

Da bin ich überfordert! :gg:

Ich glaube ich würde nur noch als halbe Stelle arbeiten. Ich würde nicht komplett aufhören wollen weil mir meine Arbeit wichtig ist und sehr viel Spaß macht. Ohne Gelddruck wäre das also noch schöner und mit 50% Stelle traumhaft, denn dann bleibt trotz Schichtdienst extrem viel Zeit fürs Nixtun. :]

Ich würde meinen Freunden was abgeben, ihnen auch ein paar Träume erfüllen. Familie natürlich auch. Ich würde wahrscheinlich erstmal gerne so weiterleben, in der Wohnung verschiedene Sachen "pimpen" und mir mein Traumauto kaufen, Spenca darf sich dann auch eines aussuchen. :genau:

32

Sonntag, 12. Juli 2009, 22:54

Zitat

Original von Gyuri
… und ich würde mit einem Laminier- Gerät (oder mehreren) gleich daneben ein Geschäft eröffnen und mich auf das Laminieren von Büchern spezialisieren, damit es ihnen nichts ausmacht, wenn Kaffeeflecken in die Bücher kommen. 8)

:rofl:

Hiermit melde ich mich offiziell als dein 1. Kunde an. 8)
Fanti-Fan

33

Montag, 13. Juli 2009, 13:27

Als erstes würd ich mal meine Verwandten mit Geld beteilen und den Rest schön anlegen fürs Haus. Dann würd ich mal ein Jahr lang nur das tun was ich will: reisen, meinen Hobbys nachgehen bzw mit denen anfangen für die ich bisher nie Zeit hatte :genau: Natürlich müsste ich vorher meinen Job kündigen, damit ich dann auch wirklich Zeit dafür habe :gg:
:sonne: Wann wirds mal wieder richtig Sommer, ein Sommer wie er früher einmal war. :sonne:
Jaaa, mit Sonnenschein von Juni bis September, und nicht so kalt und so sibirisch wie im letzten Jahr.
Rudi Carrell

Hundl

paraunit 999

  • »Hundl« ist männlich
  • »Hundl« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 658

Wohnort: Wien Floridsdorf

  • Private Nachricht senden

34

Samstag, 18. Juli 2009, 17:21

Ich würde mir einen alten Bauernhof kaufen mit einem schönen Waldstück dran, dann würde ich dort ein paar Tiere halten,
Babsi bekäme ihr Pferd - und ich eine eigene Motocross-strecke :D
Eine Werkstatt würde ich mir auch noch einrichten wo ich an Rollern und Motorrädern rumschrauben könnte.
Als Wertanlage würde ich eine Eigentumswohnung oder gleich ein Wohnhaus kaufen und das dann vermieten.

Social Bookmarks

Counter:

Klicks heute: 10 066 | Klicks gestern: 17 027 | Klicks Tagesrekord: 110 484 | Klicks gesamt: 27 671 900