Du bist nicht angemeldet.

1

Freitag, 18. August 2006, 13:19

Beachten von Richtlinien (Urheberrecht, Persönlichkeitsrechte, Trafficdiebstahl u.ä.)

Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

Dogmatiker

(N.N.) D.G.IMP.AUSTR.REX BOH.GAL.ILL.ETC.ET AP.REX HUNG.

  • »Dogmatiker« ist männlich
  • »Dogmatiker« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 7 649

Wohnort: Funchal, Madeira

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 22. Juni 2010, 22:20

So wie er das gemacht hat, nehm ich - nach Studium des Urheberrechts-Post - an, passt es...

http://www.quatschen.at/thread.php?threadid=23546&sid=

http://www.quatschen.at/thread.php?threadid=23547&sid=

3

Mittwoch, 23. Juni 2010, 05:46

Nicht ganz, im Computerbildfall hätte ich es eigentlich fast okay gefunden habe es aber trotzdem jetzt auch angepasst.

Im anderen Fall war das Zitat zwar ausreichend kurz aber mir fehlte da eine eigene Aussage im Thread die damit unterstrichen werden sollte (ich habe mal auch einen entsprechenden Kommentar gepostet). Ich weiß ich bin da pingelig aber ich will halt jeglichen Ärger vermeiden.

Ich will damit nicht euch ärgern, ganz im Gegenteil - ich freue mich wenn sich jemand die Mühe macht solche Beiträge zu posten. :)
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

4

Mittwoch, 23. Juni 2010, 10:23

Moin :D

nu habsch die regeln durchgelesen und fast richtig gemacht röfll

hm also

wenn man sein eigenen text oben einfügt und drunter ein kurz zitat inkl. quelle dann iset ok ?!

leicht anstrengend aber ich kann das schon verstehen
gab ja vor jahren richtig trouble

ich find das allgemeine theater wegen zitaten urheber usw überzogen (meine nicht das forum) aber man kann halt nix machen


Ich bin auch in ein anderen Forum tätig wo auch zitiert wird
bei ganzen texten verstehe ich das urheberrechtaber,aber nich bei paar zeilen text :rolleyes:
"Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht."
Abraham Lincoln

5

Mittwoch, 23. Juni 2010, 16:43

Hier habe ich ja kaum was zu zitieren und bin mir fast sicher, bisher die oben erläuterten Regeln eingehalten zu haben obwohl ich sie nicht kannte. 8o

In einem anderen Forum zitiere ich öfter mal das "bild der wissenschaft" (hat nix mit "Bild" zu tun). Weil der Betreiber dort auch Angst hatte, obwohl ich in etwa die hier geltenden Regeln einhalte, hat er bei bdw angefragt und eine Erlaubnis bekommen, Textauszüge zu verwenden, "so lange nicht die ganzen Zeitschriftsbeiträge gescannt werden". Ich schreibe dort auch immer die Quelle dazu. So mache ich sogar noch Werbung und wer den ganzen Beitrag lesen will, muss sich halt die Zeitschrift kaufen. Jedenfalls gibt es dort keine Probleme. Dass die Erlaubnis allgemein gilt, glaub ich allerdings weniger. Es ging ja nur um fachbezogene Beiträge in einem speziellen Forum.
Grüße vom Gyuri

„Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
(Karl Valentin)

Social Bookmarks

Counter:

Klicks heute: 2 260 | Klicks gestern: 17 027 | Klicks Tagesrekord: 110 484 | Klicks gesamt: 27 664 094