Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Quatschen.net. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

cHAWK

FLAMEingo

  • »cHAWK« ist männlich

Beiträge: 1 645

Wohnort: Marktmetropole Grossweikersdorf

  • Private Nachricht senden

21

Dienstag, 1. Juni 2004, 13:21

Flowing Tears - Razorbliss
Nightwish - Nemo
Coal Chamber - Giving the devil his due
Rob Zombie - The Sinister Urge
Murderdolls - Beyond the valley of murderdolls
The Offspring - Splinter
Kataklysm - Serenity In Fire
Dry Kill Logic - The Darker Side Of Nonsense
Hundred Reasons - Shatterproof Is Not A Challenge
Nickleback - The Long Road
Monster Magnet - Monolithic Baby
Live - Birds of Pray
Lost Prophets - Start Something
Soulfly - Prophecy
Grip Inc - Incorporated
Throne of Chaos - Loss Angeles

Nachtrag

Trashcanned - DEMOtivated
Hochachtungsvoll

[right]Christoph B.[/right]

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »cHAWK« (1. Juni 2004, 13:24)


cHAWK

FLAMEingo

  • »cHAWK« ist männlich

Beiträge: 1 645

Wohnort: Marktmetropole Grossweikersdorf

  • Private Nachricht senden

22

Dienstag, 1. Juni 2004, 14:14

ok... heut is wieder was mit der Post gekommen

4LYN - Take it as a Compliment

Ash - Meltdown

*freeeeuuuuu*
Hochachtungsvoll

[right]Christoph B.[/right]

rEiBi

insert title here

  • »rEiBi« ist männlich

Beiträge: 1 338

Wohnort: St.Pölten/NÖ

  • Private Nachricht senden

23

Dienstag, 1. Juni 2004, 16:51

hey! du hast die DEMOtivated?
tz! ich habs noch immer nicht bekommen! ;)

meine letzten cd käufe:
funkalicious - perfekta
monster magnet - monolithic baby
lost prophets - start something

wie isn eigentlich die meltdown`?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rEiBi« (1. Juni 2004, 16:52)


24

Donnerstag, 3. Juni 2004, 09:01

RE: Eure letzten CD Käufe..

Avril Lavigne - Under My Skin

Sehr schönes Album. Rockig, melodisch, einfach nur gut.
3/4 der Texte handeln zwar von Beziehungsfrust aber ich glaube genau das gefällt mir so sehr daran!
Aber man merkt deutlich, dass Chantal Kreviazuk bei einigen Liedern mitgearbeitet hat....vorausgesetzt, man kennt sie...

The Corrs - Borrowed Heaven

Endlich was neues aus Irland! The Corrs sind ihrer Linie treu geblieben und haben wieder mal ein sehr schönes Album auf die Beine gestellt.
Spätestens beim zweiten Hören ist man ihnen wieder verfallen....:rolleyes:
We could just go home right now, or maybe we could stick around, for just one more drink....

Whitesnake

unregistriert

25

Donnerstag, 3. Juni 2004, 09:04

Count Basic vor zwei Jahren. Kaufe mir keine CDs mehr und trage so einen Teil zum Protest der überhöhten CD Preise der Musikindustrie bei!

26

Donnerstag, 3. Juni 2004, 09:06

Zitat

Original von Whitesnake
Kaufe mir keine CDs mehr und trage so einen Teil zum Protest der überhöhten CD Preise der Musikindustrie bei!


Dann fahr mal nach Holland und guck dir da die Preise an! ;)
Oder England...

Da wird dir aber ganz schwindelig!
We could just go home right now, or maybe we could stick around, for just one more drink....

27

Donnerstag, 3. Juni 2004, 09:07

RE: Eure letzten CD Käufe..

Zitat

Original von DarkShadow
Avril Lavigne - Under My Skin

Sehr schönes Album. Rockig, melodisch, einfach nur gut.
3/4 der Texte handeln zwar von Beziehungsfrust aber ich glaube genau das gefällt mir so sehr daran!
Aber man merkt deutlich, dass Chantal Kreviazuk bei einigen Liedern mitgearbeitet hat....vorausgesetzt, man kennt sie...


Ja, definitv seh hörenswert :nick: Aber wer ist denn diese Chantal? Mir sagt der Name erstmal nix.
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

Whitesnake

unregistriert

28

Donnerstag, 3. Juni 2004, 09:13

Zitat

Original von DarkShadow

Zitat

Original von Whitesnake
Kaufe mir keine CDs mehr und trage so einen Teil zum Protest der überhöhten CD Preise der Musikindustrie bei!


Dann fahr mal nach Holland und guck dir da die Preise an! ;)
Oder England...

Da wird dir aber ganz schwindelig!


Holland kann ich nicht beurteilen, aber ich weiß dass normale Videos in England recht günstig waren. CDs waren teilweise auch günstig, aber so extrem isses mir nicht aufgefallen wie du es jetzt beschrieben hast.

cHAWK

FLAMEingo

  • »cHAWK« ist männlich

Beiträge: 1 645

Wohnort: Marktmetropole Grossweikersdorf

  • Private Nachricht senden

29

Donnerstag, 3. Juni 2004, 10:49

RE: Eure letzten CD Käufe..

Zitat

Originally posted by DarkShadow
3/4 der Texte handeln zwar von Beziehungsfrust aber ich glaube genau das gefällt mir so sehr daran!


das erinnert mich doch stark an das Hybrid Theory Album von Linkin Park *g* mal mal ehrlich.. wann sind solche Themen jemals out. *g*

@ rEiBi

yeha, Ash sind zurück! Nur aus der Asche auferstanden wär noch untertrieben, denn was einem da geboten wird is Qualität. Das ganze Album is durch und durch sehr ausgeglichen und hält sich mit schnellen und ruhigen Tracks bzw. Passagen schön die Waage. Meltdown, der Track Nr. 1 geht gleich ordentlich und flott zur Sache... sehr rockig und mit nem fetten Gitarrensolo am Schluss. Man hört sich generell leicht in das Album rein, is also nicht nur für treue Ash Fans interessant.

ich empfehle es also echt wärmstens.
Hochachtungsvoll

[right]Christoph B.[/right]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cHAWK« (3. Juni 2004, 10:50)


JP

Rock 'n' Roll Soldier

  • »JP« ist männlich

Beiträge: 6 865

Wohnort: Raschala, Oostenrijk

  • Private Nachricht senden

30

Donnerstag, 3. Juni 2004, 11:13

Meine letzten 5 waren:

Eric Clapton - Me and Mr. Johnson ****
Aerosmith - Honkin' On Bobo ****
The Darkness - Permission To Land ****
Franz Ferdinand - Franz Ferdinand *****
Jethro Tull - Through The Years *****
=) ...this is all the heaven we've got, right here where we are... =)
Mark Knopfler - Our Shangri-La

;) ...save in the light that surrounds me, free of the fear and the pain... ;)
Dream Theater - The Spirit Carries On

31

Donnerstag, 3. Juni 2004, 14:32

RE: Eure letzten CD Käufe..

Zitat

Original von maxxx
*snip*

Aber wer ist denn diese Chantal? Mir sagt der Name erstmal nix.


Chantal Kreviazuk ist eine Canadische Sängerin und Songwriterin. Meistens sehr traurige Lieder, von Melodie und Text her, spielt hervorragend Klavier. Was man von ihr kennen müsste auch hier in Deutschland ist "Feels Like Home" bekannt aus der Serie Dawson's Creek und ihre Version von "Leaving On A Jet Plane", das war bei Armageddon dabei....

Hier ist ihre offizielle Homepage zu finden. Kannst ja mal 'nen Blick drauf werfen...;)
We could just go home right now, or maybe we could stick around, for just one more drink....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DarkShadow« (3. Juni 2004, 14:33)


rEiBi

insert title here

  • »rEiBi« ist männlich

Beiträge: 1 338

Wohnort: St.Pölten/NÖ

  • Private Nachricht senden

32

Freitag, 4. Juni 2004, 19:54

Zitat

Original von Whitesnake
Holland kann ich nicht beurteilen, aber ich weiß dass normale Videos in England recht günstig waren. CDs waren teilweise auch günstig, aber so extrem isses mir nicht aufgefallen wie du es jetzt beschrieben hast.


naja die cd preise in england sind nicht gerade niedrig. hab in london mal so durchgeschaut und da kostens so um die 12 - 16 pfund!

cHAWK

FLAMEingo

  • »cHAWK« ist männlich

Beiträge: 1 645

Wohnort: Marktmetropole Grossweikersdorf

  • Private Nachricht senden

33

Mittwoch, 23. Juni 2004, 15:24

The Darkness - Permission to land
Velvet Revolver - Contraband
Haggard - Eppur Si Muove
Bad Religion - The Empire Strikes First
H-Blockx - No Excuses
seether - disclaimer
Exilia - Unleashed
Stone Temple Pilots - Thank You
Slipknot - The Subliminal Verses
Incapacity - 9th Order Extinct
Drowning Pool - Desensitized
Ministry - House of the Mole
Donots - Got the Noise
Badly Drawn Boy - One plus One is One
Alanis Morissette - So Called Chaos
Hochachtungsvoll

[right]Christoph B.[/right]

Loki

das Arschloch in Zivil

  • »Loki« ist männlich

Beiträge: 960

Wohnort: Leipzig/Sachsen

  • Private Nachricht senden

34

Mittwoch, 23. Juni 2004, 17:56

Am Montag habe ich mir die "Onkelz vs. Jesus" geholt.

rEiBi

insert title here

  • »rEiBi« ist männlich

Beiträge: 1 338

Wohnort: St.Pölten/NÖ

  • Private Nachricht senden

35

Donnerstag, 26. August 2004, 15:10

so! irgendwie bin ich hier mitm eintragen ein bisschen hinten.
hier mal meine letzten 3 cd käufe!

velvet revolver - contraband - brauch ich wohl nix dazu sagen, oder?
ash - meltdown - sehr geiles (alternative)rock album
lacuna coil - comalies - super gothic rock/metal album

36

Donnerstag, 26. August 2004, 15:26

Die freuen sich bestimmt, dass sie mal wieder ein paar CDs losgeworden sind. ;)

Ist nicht böse gemeint, aber ich kann mir gut vorstellen, dass davon nicht viel verkauft wird.

37

Donnerstag, 26. August 2004, 15:28

Metalium - Chapter One
Sodom - Persecution Mania/Obsessed by Cruelty
Rage - Trapped
Motorhead - Motorhead
Judas Priest - bristish Steel/Screaming for Vengeance
Iron Maiden - Dance of Death
Helmet - Meantime
The absence of war does not mean peace
The absence of noise does not mean silence
we whisper, we plot, we wait....

rEiBi

insert title here

  • »rEiBi« ist männlich

Beiträge: 1 338

Wohnort: St.Pölten/NÖ

  • Private Nachricht senden

38

Donnerstag, 26. August 2004, 16:38

tja lieber bilbo, ich denke, dass du da falsch liegst!
ich mein mit der anzahl an verkauften alben von mj kann mans natürlich nicht vergleichen.
aber es gibt millionen von menschen, die diese alben kaufen.
außerdem erwähn ich nur zu gern, dass velvet revolver mehr oder weniger guns 'n roses sind und schon alleine das muss man berücksichtigen!

39

Donnerstag, 26. August 2004, 16:41

Millionen Stück verkaufen nur die wenigsten. Damit wäre man ja schon fast in den Top100. Ich denke viele deiner Alben gehen vielleicht nur 50.000 oder 100.000 weg. Da stellt dich mir die Frage, ob diese Bands davon leben können.

Das war eigentlich mein Punkt.

rEiBi

insert title here

  • »rEiBi« ist männlich

Beiträge: 1 338

Wohnort: St.Pölten/NÖ

  • Private Nachricht senden

40

Donnerstag, 26. August 2004, 16:48

ok, das mit den millionen war etwas übertrieben, aber egal!
und ja, diese bands können davon leben, sehr gut sogar (siehe z.b. vr)

Social Bookmarks

Counter:

Klicks heute: 9 613 | Klicks gestern: 15 509 | Klicks Tagesrekord: 110 484 | Klicks gesamt: 27 299 407