Du bist nicht angemeldet.

1

Samstag, 2. Dezember 2006, 23:08

Was hast Du aus unserem schönen "Last Christmas" gemacht?

Vor dem letzten Grand Prix Eurovision de la Chanson hat sich Nicole "Ein bißchen Frieden" Seibert in der Bild-Zeitung unter dem Titel "Was habt ihr aus unserem schönen Grand Prix gemacht?" zu Porno-Sängerinnen und Grusel-Rockern geäußert:

Zitat

Vor 24 Jahren hatte ich die große Ehre, Deutschland beim Grand Prix Eurovision de la Chanson vertreten zu dürfen.
...
Ich hatte unerhörten Respekt vor diesem ehrwürdigen Wettbewerb und habe versucht, mein Land würdig zu vertreten.
...
Ich kann nicht verstehen, wie das Grand-Prix-Komitee es zulassen kann, daß dieser traditionelle Liederwettstreit von solchen Leuten mißbraucht und beschmutzt wird.


Liebe Nicole, wie wäre es auch mit ein bißchen Respekt vor einem der ganz großen Lieder meiner Jugend? Ich kann nicht verstehen, dass George Michael es zugelassen hat, dass Du diese ganz große Nummer, den größten Beitrag der Popkultur zum Kanon der Weihnachtslieder derartig schlecht covern durftest.

Falls Ihr nicht wisst, wovon ich schreibe:

Zitat

[url="http://www.zdf.de/ZDFde/druckansicht/26/0,1986,4082618,00.html"]ZDFonline[/url]: Nicole, Sie singen in der Show "Die schönsten Weihnachts-Hits" den Titel "Last Christmas" aus Ihrem aktuellen Weihnachtsalbum. Warum haben Sie gerade diesen Song ausgewählt?

Nicole: "Last Christmas" ist eines der bekanntesten Weihnachtslieder überhaupt. George Michael hat es geschafft, einen neuen Titel zum Klassiker zu machen. Ich wollte zeigen, wie dieses Lied von einer Frau gesungen klingt. Das reizvolle an der Sache war, eine Variation zu bieten und meinen eigenen Stil mit einzubringen.


Und das ist Ihr nicht gelungen. Brrrrrrrrrr.

Die CD gibt es auch heuer wieder im Handel. Das "richtige" Video gibt es natürlich bei YouTube. Nachdem wir mitterlweile Advent haben, darf ich ja schon drauf verlinken.

EDIT by maxxx: Amazon Referal Link entfernt
<towo> "Das Internet, jetzt auf 47 DVDs - oder auf 2 CDs in der jugenfreien Fassung"?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »maxxx« (2. Dezember 2006, 23:42)


2

Samstag, 2. Dezember 2006, 23:46

RE: Was hast Du aus unserem schönen "Last Christmas" gemacht?

Zitat

Original von bofh
Ich kann nicht verstehen, dass George Michael es zugelassen hat, dass Du diese ganz große Nummer, den größten Beitrag der Popkultur zum Kanon der Weihnachtslieder derartig schlecht covern durftest.


Liegt vermutlich daran, dass in den meisten Fällen für ein Cover nach europäischen Recht keine Erlaubniss des ursprünglichen Künstlers notwendig ist und Mister Michael demzufolge gar nicht gefragt wurde.

Davon mal abgesehen: habe ich schon erwähnt dass ich "Last Christmas" in diesem Jahr schon wieder hasse? Das ging mal wieder schnell ... :D
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

3

Sonntag, 3. Dezember 2006, 09:14

Stimmt - es sei denn, man verändert einen Teil des TExtes. Zudem besteht anscheinend ein Unterschied ob man den gecoverten Song live spielt oder auf CD presst. Live darf man mehr oder weniger alles, wenn ein Lied veröffentlicht wird, kann die Sache anders aussehen.

BTW: Ja, ich hasse LAst Christmas.... und Nicole sowieso.
No peace! :D
The absence of war does not mean peace
The absence of noise does not mean silence
we whisper, we plot, we wait....

5

Sonntag, 3. Dezember 2006, 13:12

Hilfe, hilfe.... ich brauche nun eine Prise skandinavischen Black Metal..... um mir den ganzen nicoleschen "wir ham uns alle lieb"-Schaß wieder auszutreiben. :D
The absence of war does not mean peace
The absence of noise does not mean silence
we whisper, we plot, we wait....

6

Sonntag, 3. Dezember 2006, 13:19

Wie? War das jetzt etwa nicht schön?? ?(


:D
Fanti-Fan

7

Sonntag, 3. Dezember 2006, 13:29

Zitat

Threadtema:
Was hast Du aus unerem schönen "Last Christmas" gemacht?


Ich fand Last Christmas noch nie schön - nur nervig. :D
Wer davon überzeugt ist, das Ende der Dinge zu wissen, die er gerade erst beginnt, ist entweder außerordentlich weise oder ganz besonders töricht;
so oder so ist er aber gewiß ein unglücklicher Mensch, denn er hat dem Wunder ein Messer ins Herz gestoßen.
Sprichwort der Qanuc
Tad Williams - Osten Ard

Ludo

Quasselstrippe

  • »Ludo« ist männlich

Beiträge: 691

Wohnort: Thüringen

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 3. Dezember 2006, 20:02

Ich finde das ausgesprochen passend, Nicole und George Michael hatten in etwa dem selben Jahr ihren letzten Welthit (und sie sind beide furchtbar), die Frisur von Nicole beim Grand Prix '82 ist der von George Michael zu Wham-Zeiten zum verwechseln ähnlich und desweiteren sind Michaels heterosexuelle Avancen aus dem Video genauso schlecht gestellt wie der Auftritt der Nicole. Was nur einen Schluss zuläßt:

Nicole ist in Wirklichkeit George Michael :D
akustischer Exhibitionismus ~*~ Selbstdarstellung2

...the tears are welling in my eyes again
i need twenty big buckets to catch them in
and twenty pretty girls to carry them down
and twenty deep holes to bury them in...

9

Sonntag, 3. Dezember 2006, 21:04

Glaub ich nicht. Nicole hat viel stärkeren Bartwuchs als George M. :D
The absence of war does not mean peace
The absence of noise does not mean silence
we whisper, we plot, we wait....

10

Sonntag, 3. Dezember 2006, 21:22

Zitat

Original von Ludo
Nicole ist in Wirklichkeit George Michael :D
:gg: :trommel: :kaputtlach: :prust:
<towo> "Das Internet, jetzt auf 47 DVDs - oder auf 2 CDs in der jugenfreien Fassung"?

11

Sonntag, 3. Dezember 2006, 21:27

das lied last christmas nervt jedes jahr aufs neue aba ich hab ne punkversion davon das is erträglich und damit quäl ich meine eltern wenn sie das originale hörn ^^

Social Bookmarks

Counter:

Klicks heute: 4 798 | Klicks gestern: 26 113 | Klicks Tagesrekord: 110 484 | Klicks gesamt: 27 758 752