Du bist nicht angemeldet.

1

Freitag, 14. Juli 2006, 21:38

Love Parade 2006 - The love is back

Die Love Parade ist nach 2 Jahren Zwangspause wegen finanzieller Schwierigkeiten zurück in Berlin. Dieses mal ohne Dr. Motte, noch kommerzieller aber auch bunter und gemischter. Bahn und Hotels melden gute Vorabbuchungen für dieses WE und so wird nach der WM also noch ein weiteres WE kräftig weiter gefeiert im Berliner Tiergarten.

Neu ist unter anderem dass die Trucks komplett von den Sponsoren bezahlt werden und es neben Trucks auch feste Bühnen gibt. Hauptsponsor ist die Fitnesskette McFit und der Tiergarten bebt ab 14 Uhr.

Das Line Up der Abschlusskundgebung an der Siegessäule

18:00 OpenerRea Garvey "Be Angeled"
18:10 MISS YETTI(D)
18:30 FELIX KRÖCHER (D)
18:50 LUCCA (CZ)
19:10 MURPHY (BR)
19:30 EWAN PEARSON (UK)
19:50 Onur Özer (TR)
20:10 ANJA SCHNEIDER (D)
20:30 TOM NOVY (D)
20:50 TIEFSCHWARZ (D)
21:10 DRUM CONNECTION (D)
21:20 TIESTO (NL)
21:40 RICARDO VILLALOBOS & LUCIANO (CL)
22:20 WESTBAM (D)
22:40 PAUL VAN DYK (D)
23:00 Hymne "United States Of Love"

Auf der Live Stage spielen unter anderem Mia und Lexy & K Paul . Wie immer bietet die Berliner Club Szene rund um die Love Parade weit über 100 Partys.
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

2

Samstag, 15. Juli 2006, 00:12

:wayne:

3

Samstag, 15. Juli 2006, 21:42

Und ich dachte, diese Szene ist schon lange ausgestorben :ohoh:
Das Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge,
sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben!

4

Samstag, 15. Juli 2006, 23:36

RE: Love Parade 2006 - The love is back

Und wann soll die sein????
We could just go home right now, or maybe we could stick around, for just one more drink....

5

Sonntag, 16. Juli 2006, 10:59

Äääh ... gestern :D
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

6

Sonntag, 16. Juli 2006, 22:04

  • Nach offiziellen Angaben, besuchten 1,2 Millionen Fans das Comeback der Love Parade in Berlin :wow: Die Polizei spricht von 500.000 Besuchern. Die Realität ist vermutlich wie immer dazwischen :gg:
  • Die Musik ist insgesamt ruhiger geworden. Neben Techno gab es House, Trance, Minimal, Progressive, Drum’n’Bass, Elektropop und sogar Live-Musik
  • 92% der Besucher haben die Love Parade 2006 mit gut bis sehr gut bewertet
  • Das Wetter war mit 26°C ideal und so mussten die 600 ehrenamtlichen Sanitäter kaum Kreislaufzusammenbrüche aufgrund der Temperaturen behandeln, sondern überwiegend Schürfwünden u.ä. in Folge von hohem Alkoholkonsum. Insgesamt wurde 3431 mal Erste Hilfe geleistet und 356 Besucher wurden in ein Krankenhaus eingewiesen, damit sind die Zahlen geringer als bei den Vorveranstaltungen.
  • Eine Entscheidung über eine Love Parade 2007 soll bis zum Herbst fallen
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »maxxx« (16. Juli 2006, 22:07)


7

Sonntag, 16. Juli 2006, 22:14

mal im ernst, die musik ist doch schon lange nicht mehr so angesagt und das es 1,2 millionen waren glaube ich nicht. ich habe dieses jahr überhaupt nicht gemerkt, dass in berlin die love parade stattgefunden hat wie damals. die große zeit dieser veranstaltung liegt weit zurück.

8

Sonntag, 16. Juli 2006, 22:19

Nun ja, die Zahlen der Veranstalter waren ja immer höher als die der Polizei *g* Aber los war auf jeden Fall eine Menge, in den Zügen Richtung Innenstadt war schon am Nachmittag ziemlich viel los und auf der Parade selbst soll ja vor allem am Abend gut besucht gewesen sein, am Nachmittag war wohl noch recht wenig los.

Was die Musik angeht: Es ist ja auch nicht mehr die typische Electronic Music Veranstaltung, früher wäre ein Auftritt von Mia auf der Parade undenkbar gewesen und auch sonst wurde teilweise viel massentauglichere Musik gespielt. Ich denke diese Love Parade ist mit Sicherheit eine ganz andere als früher, aber ich denke tot ist sie noch lange nicht - ganz im Gegenteil. Ich glaube so direkt nach der WM war auch ein guter Zeitpunkt und ich bin mir fast sicher dass es 2007 wieder eine Love Parade geben wird.
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

Social Bookmarks

Counter:

Klicks heute: 8 516 | Klicks gestern: 40 248 | Klicks Tagesrekord: 110 484 | Klicks gesamt: 26 425 792