Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Quatschen.net. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 12. Oktober 2004, 14:32

Jacko gedissed - Eminem droht Klage

Gestern hatte Eminem neues Video 'Just Lose It' Deutschlandpremiere und mir war gleich klar dass das Ärger gibt:

Zitat

Frei nach dem Titel des Songs 'Just Lose It' lässt der verkleidete Eminem Jackson sein operiertes Näschen abfallen. Dem ganzen wird die Krone aufgesetzt, als der verkleidete Jacko-Zombie sich hopsend mit Kindern auf einem Bett verlustriert. (Quelle: MTV)


Dieses "verlustieren" wie es MTV ausdrückt ist meines Erachtens nach aber eher harmlos da "Jackson" nur auf dem Bett sitzt und hinter seinem Rücken Kinder auf dem Bett hüpfen was wohl für weniger Ärger sorgen sollte als die abgefallene Nase.

Der Daily Star berichtet dass Michael Jackson gegen Eminem gerichtlich vorgehen werde und das Video verbieten lassen will. Ich denke damit durfte Eminem wohl gerechnet haben, und genau das macht ihn ja aus. Dieses Skandälchen sorgt erst noch für mehr Publicity und das wollte er damit auch erreichen. Selbst wenn das Video tatsächlich verboten werden sollte, der Verlierer ist imho so oder so Jackson. ;)

EDIT: Ach ja: Außerdem ist eine Szene zu sehen in der die haare Feuer fangen was einen Videodreh vor 20 Jahren darstellen soll
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »maxxx« (12. Oktober 2004, 14:33)


2

Dienstag, 12. Oktober 2004, 14:39

Finde ich sehr gut, weil was Eminem oft an Leuten verarscht (nicht nur MJ) geht natürlich zu weit. Wenn ihm jemand mal zeigt das es so nicht geht kapiert er es vielleicht mal.

3

Dienstag, 12. Oktober 2004, 14:42

Glaub mir, der macht weiter wie vorher auch. Das ist doch in dem Buisness mit einkalkuliert. Durch diesen Skandal ist er im Gespräch und genau das wollte er damit erreichen. Jede Wette, er macht sich sicher selbst im Falle eines Gerichtsurteils dann über die Klage lustig.
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »maxxx« (12. Oktober 2004, 14:42)


4

Dienstag, 12. Oktober 2004, 14:44

Der Verlierer kann nur Eminem sein, auch wenn er dadurch publicity erhält, oder findest du eine Klage am Hals positiv? Wie gut die Anwälte von Mike sind brauch ich dir wohl nicht sagen. Da kann Eminem einpacken.

5

Dienstag, 12. Oktober 2004, 15:28

Eminem hat mit solchen Prozessen auch genug Erfahrung... wie oft war der gegen seine Mutter vor Gericht... das interessiert den doch nu wirklich nicht...

Ich halte solche Sachen für mehr als harmlos... aber Promis mit nem Humor von Kartoffelbrei und nem leeren Geldkonto finden immer ne Quelle...
Wer nicht über sich selbst lachen kann, hat auch sonst nicht viel zu lachen...

In Scary Movie 3 ist Jacko doch auch verarscht worden... is da eigentlich was passiert?
[denk]Lass mich Arzt, ich bin durch![/denk]

6

Dienstag, 12. Oktober 2004, 18:11

Ich seh das so wie Maxx.. da lässt sich nichts mehr hinzufügen.. meiner Meinung nach erreicht Eminem damit nur das was er wollte.. dadurch wird er eine Menge trubel und publicity erhalten.. kommt ihm doch nur zu gute...außerdem.. wer amüsiert sich nicht über dieses Video.. außer MJ...
Es werden eh so viele Witze über MJ Nase, bzw über das was noch übrig ist gemacht... ist doch nicht das erste mal..
Außerdem ist ers selbst schuld wenn er sich so kaputt operieren lässt dass viele über ihn lachen.. man kann es halt auch übertreiben...

(NuunJa)

:tongue: :) :D :tongue: :D :) :tongue:
:D Jeder Tag, an dem Du nicht wenigstens :D
:knutsch: 1 mal gelacht hast, ist ein verlorener Tag! :bussi:
:tongue: :) :D :tongue: :D :) :tongue:

Spencer

unregistriert

7

Dienstag, 12. Oktober 2004, 18:30

Ich finde es nicht weiter wild. In Videos, Filmen und TV Shows werden doch ständig irgendwelche Prominenten auf die Schippe genommen. Wer sich dagegen wehrt, macht sich nur unnötig lächerlich.

Whitesnake

unregistriert

8

Dienstag, 12. Oktober 2004, 18:31

Aber irgendwo sollte Schluss sein und Eminem sollte dafür einmal ordentlich in die Klappe kriegen. Miesstimmung verbreiten und Geld dafür zu kassieren sollte verboten werden, mit einem Wort Eminem. 50 Cent ist sowieso besser und schaut net so geschi**en aus!

9

Dienstag, 12. Oktober 2004, 18:42

Genau! Alle Leute die ihre Meinung nicht vorher Volksgerecht verpacken sollten verboten werden... :rolleyes::keule:

Ich finde, dass es noch viel zu wenig Leute gibt, die sich trauen mal auf die Kacke zu hauen...
[denk]Lass mich Arzt, ich bin durch![/denk]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tio« (12. Oktober 2004, 18:43)


10

Dienstag, 12. Oktober 2004, 18:55

Oh Gott, die ganzen MJ Gegner wieder.

Nur Whitesnake scheint es kapiert zu haben. Das ist kein Witz mehr, sondern Rufschädigung und das ist strafbar.

Aber egal, MJ wird es Eminem und euch allen hier zeigen. Mal sehen wer dann von uns lacht.

Spencer

unregistriert

11

Dienstag, 12. Oktober 2004, 19:00

Was wird er mir zeigen, Bilbo?

12

Dienstag, 12. Oktober 2004, 20:40

Er verklagt dich weil du über ein Video lachst was ihn verunglimpft Spencer :zwinker: :prust:

@Bilbo: Das hat nix mit Jackson Gegner oder nicht zu tun, hier hat niemand was gegen deinen Jacko gesagt aber die Reaktion kann er sich eigentlich sparen da es a) eh nix bringen wird und b) er damit sich zur Nase macht weil es dann wieder heißt er hat keinen Humor. Meine Güte da haben andere Personen des öffentlichen Lichts schon ganz andere Sachen hinnehmen müssen. Soweit ich weiß haben Bush und Blair George Michael auch nicht verklagt. ;)

Zitat

Miesstimmung verbreiten und Geld dafür zu kassieren sollte verboten werden, mit einem Wort Eminem. 50 Cent ist sowieso besser und schaut net so geschi**en aus!


Tolle Argumentation Whitesnake :rolleyes:
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »maxxx« (12. Oktober 2004, 20:41)


13

Dienstag, 12. Oktober 2004, 20:43

RE: Jacko gedissed - Eminem droht Klage

War klar, dass er sich darüber aufregt und direkt wieder die Anwälte auf den Plan ruft.
Dass er so reagiert zeigt doch irgendwie, dass da was wahres dran ist, oder?
Alle anderen die von Eminem bisher so "beleidigt und persönlich angegriffen wurden" haben es mit mehr Humor genommen....imho peinlich für Jackson. Aber wenn er und seine Anwälte meinen da einschreiten zu müssen...ich versteh's nicht

Edit:

Thx, maxx, ich wusste nicht mehr genau wer Bush/Blair in dem Video so übel verarscht hat...mir lag's zwar auf der Zunge, wollte aber nicht raus...
We could just go home right now, or maybe we could stick around, for just one more drink....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DarkShadow« (12. Oktober 2004, 20:45)


Whitesnake

unregistriert

14

Dienstag, 12. Oktober 2004, 20:43

Lieber maxxx, wenn du ein Problem mit meiner Argumentation hast, dann mach das per PN, hier darf jeder frei seine Meinung äußern und DIES war meine Meinung. Ich möchte mich für solche wirklich banalen Meinungen nicht rechtfertigen müssen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Whitesnake« (12. Oktober 2004, 20:44)


Werbung

unregistriert

Werbung


15

Dienstag, 12. Oktober 2004, 20:50

Zitat

Original von Spencer
Was wird er mir zeigen, Bilbo?


Das es kein Witz ist was Eminem gemacht hat. Ich finde es gut, dass sich Mike traut gegen Eminem vorzugehen, denn das trauen sich nicht viele. MJ ist Größer als ein Eminem je sein wird und gegen seine Anwälte wird Eminem keine Chance haben. Diesen Vorteil wird er ausnutzen. Bisher hat Eminem immer auf Schwächere abgezielt, aber das klappt dieses Mal nicht mehr.

16

Dienstag, 12. Oktober 2004, 20:51

@Whitesnake: Ich darf aber schon noch gerne öffentlich zu deiner öffentlichen Aussage Stellung nehmen Whitesnake ja? Ich habe dich nicht angegriffen sondern lediglich festgestellt dass das Zitat keine sonderlich gute Argumentation ist. Mehr auch nicht und dafür lass ich mir nicht den Mund von dir verbieten. Wenn du schlechte Laune hast, lass sie bitte nicht an mir aus. ;)

@Dark: Ich denke genau so wird es in der Öffentlichkeit gesehen und daher denke ich Jackson ist der Verlierer. Andere mussten schon ganz andere Sachen über sich ergehen lassen und das was Eminem sagt, sagen jede Woche noch viel mehr Menschen über Jackson. Wenn wir nur mal an unzählige Sketche im TV zu Jackson's Nase oder auch zu den Missbrauchsvorwürfen denken, da müsste er jeden einzelnen Comedian dieser Erde wohl inzwischen verklagen denn wer hat darüber noch nicht gescherzt? Das beste Mittel sich zu verteidigen, ist die Unschuld zu beweisen und nicht Leuten den Mund zu verbieten und als schlechter Verlierer dazustehen. Meine Meinung. (Die würde auch gelten wenn es nicht Jackson wäre, das möchte ich nochmal betonen)
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

17

Dienstag, 12. Oktober 2004, 20:55

Also das mit der Nase kann man noch mit Humor nehmen, aber davon rede ich nicht, sondern die Sache mit den Kindern. Das ist sehr geschmacklos, vor allem weil der Prozess noch nicht mal begonnen hat. Eminem versucht sich klar auf Kosten des eizigen Kings zu bereichern. Das zeigt eigentlich nur wie nötig es Eminem hat und nicht Mike.

18

Dienstag, 12. Oktober 2004, 21:00

Was ist daran geschmacklos? Es ist ein Bild das Jackson gerne auch selbst von sich zeigt: Er mit spielenden Kindern. Es wird in keinster Weise irgendetwas Anstößiges angedeutet wenngleich natürlich klar ist worauf die Szene anspielen soll aber an sich ist sie äußerst harmlos. Das Video ist für mich nicht schlimmer als Scary Movie, da meintest du auch Jackson klagt und zeigt es allen, passiert ist nichts und der Film lief und lief und lief.
Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

19

Dienstag, 12. Oktober 2004, 21:05

Zitat

b) er damit sich zur Nase macht weil...

Was für nen Wortspiel :D

Sorry, konnt ich mir grad net verkneifen.
Mein symbolisches "Herz" ist kalt und still ... und brennt doch mit einer Leidenschaft
jenseits der menschlichen Vorstellungskraft.

20

Dienstag, 12. Oktober 2004, 21:05

Lustig ist ja, dass genau das, was ihr macht, jenes ist was Eminem beabsichtigt...
Er will das alle diskutieren, die die es lustig und/oder toll finden kaufen vielleicht die CD/das Album und die die es nicht lustig finden meckern gegen ihn und verurteilen ihn...
Eigentlich ne Sachem die viele Musiker (siehe eben George Michael) verwenden.
Das mit der Nase ist zwar schon abgegriffen, also wird das mit den Kindern genommen und darüber wurden auch schon viele witze gemacht oder sketche, nicht nur heut zu tage, sondern auch damals als es schonmal diese Vorwürfe gab...
Ich glaube nicht, dss das Video irgendwie geändert wird, viel mehr wird es von Eminem mehr kommentare gegen MJ geben und es wird mehr über die Klage hergezogen...
Naja, macht weiter mit der Diskussion, macht das was Eminem will :) :D
(stern)

:tongue: :) :D :tongue: :D :) :tongue:
:D Jeder Tag, an dem Du nicht wenigstens :D
:knutsch: 1 mal gelacht hast, ist ein verlorener Tag! :bussi:
:tongue: :) :D :tongue: :D :) :tongue:

Social Bookmarks

Counter:

Klicks heute: 18 271 | Klicks gestern: 20 638 | Klicks Tagesrekord: 110 484 | Klicks gesamt: 24 505 651