Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Quatschen.net. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 5. März 2013, 16:44

Stefan Marquard: Blitz-Küche

Wenn ich schon mal eine Buchempfehlung schreibe …
… wo ich doch sonst Kochbücher nie richtig lese und mir höchstens ein paar Inspirationen hauptsächlich aus den Bildern hole.

Aber mal von vorn:
In einem Radio-Interview mit Stefan Marquard hörte ich genau hin, weil ich diesen gerade gestrickten Starkoch ohne Starallüren sehr schätze. Es ging darum, dass gutes Essen nicht immer zeitintensiv sein muss und man zum schellen Kochen sich nicht an Fertiggerichte halten muss. In dem Zusammenhang wurde, nur in einem Halbsatz, ein Buch genannt. Irgendwas mit "Blitz-…" hörte ich noch und ließ daraufhin eine Suchmaschine suchen. Sie fand "Blitz-Küche", was ich mir unbedingt merken wollte.

Ein paar Tage später zog es mich in eine Buchhandlung. Ich hatte Glück und bekam das Buch, obwohl ich den richtigen Titel bereits vergessen hatte.

Zum Buch selbst:
Na ja (durchgeblättert), viele schöne Rezepte, ansprechende Fotos … quasi eine "Einladung" doch gleich mal in die Küche zu gehen.
Aber ein Fachbuch sollte man immer von vorn nach hinten lesen! Und das wäre hier besonders wichtig. Um "blitzartig" etwas auf den Tisch zu zaubern, bedarf es schon ein paar Tipps eines Küchenprofis.

"Gut vorbereitet ist halb gekocht …"

Planung ist:
Gezielt einkaufen und lagern,
bestimmte Zutaten auf Vorrat zubereiten,
mit den richtigen Koch-Utensilien arbeiten,
Ordnung am Arbeitsplatz,
alle Zutaten vor Arbeitsbeginn bereithalten,
u.v.m.
Das sind alles Tipps, die nicht nur der Zeitoptimierung dienen. Dies wird auf den ersten 31 Seiten des Buches sehr anschaulich gezeigt und erklärt.

Besonders nett fand ich am Schluss, im Impressum des Buches, die Sätze von Marquard (ich hoffe, ich darf damit und hier Werbung machen):
"… Ich hätte nie geglaubt, dass ich als ehemaliger Hauptschüler mal Bücher schreibe. … "
Und ich (Volksschule, später dann 2. Bildungsweg "angefangen") hätte nie geglaubt, jemals etwas über ein Buch zu schreiben. :freak:

Alles wichtige nachzulesen unter:

ISBN 978-3-8338-2708-2
€16,99 [D]
€17,50 [A]

Sobald ich die ersten Rezepte ausprobiert habe, werde ich davon berichten.
:vertrag: -> :pfanne: -> :hunger: -> :blablabla:

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

Klicks heute: 11 907 | Klicks gestern: 26 339 | Klicks Tagesrekord: 110 484 | Klicks gesamt: 25 065 976