Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Gestern, 22:03

Forenbeitrag von: »Gyuri«

Es gibt Leute - … (Teil 20)

… die tragen jetzt die Uhr des verstorbenen Vaters. Das Besondere: es ist eine Fukuhr. Was sie noch kann (aber was kaum gebraucht wird) : Sie sagt einem auf Knopfdruck die Zeit in Deutsch oder auf Deutsch den Wochentag und das Datum (ohne Jahr) Ich trage die Uhr nicht ständig, halte sie aber in Ehren.

Gestern, 10:04

Forenbeitrag von: »Gyuri«

Guten Morgen

Bei Zahnschmerzen bekämen wir schon "sofort" einen Termin und würden u.U. sogar ohne Termin zwischen rein geschoben … nur, dann müssten wir mit Wartezeiten rechnen.

Dienstag, 18. September 2018, 07:04

Forenbeitrag von: »Gyuri«

Guten Morgen

Zum Zahnarzt geh ich erst am 24.9. um 8 Uhr… Jetzt fällt mir ein, ich muss da meine Frau mitbringen - um 8 Uhr!

Montag, 17. September 2018, 11:51

Forenbeitrag von: »Gyuri«

Guten Morgen


Sonntag, 16. September 2018, 09:31

Forenbeitrag von: »Gyuri«

Guten Morgen

Der linke war mir abgefallen. (Der Rechte wurde irgendwann von mir oder meiner Frau nach Ablauf einfach abgezogen.) Die sehr dünne und flexible Nadel könnte man niemals von Hand einstechen. Darum gibt es dafür eine Vorrichtung die das völlig schmerzfrei erledigt. Wenn sich aber so ein angeklebter Sensor vorzeitig löst, kann die dann verbogene Nadel nie mehr in die Einstichstelle eindringen - der Sensor ist kaputt.

Samstag, 15. September 2018, 07:27

Forenbeitrag von: »Gyuri«

Guten Morgen

Gestern Abend viel mir der Sensor für meine Glukosemessung vom Arm ab … einfach so. Die kosten ein Schweinegeld und halten normal 14 Tage. Der Sensor hätte noch 9 Tage lang funktionieren sollen. Wenn ich kurzfristig einen neuen Sensor setze, kann es sein, dass er die ersten Stunden nur Blödsinn zeigt und man dann besser wie früher den Blutzucker misst. Da werden dann i.d.R. die Fingerspitzen verstochen. Kann ich den Sensor jedoch schon … 12? … Stunden vor Aktivierung festmachen, habe ich diese ...

Freitag, 14. September 2018, 09:46

Forenbeitrag von: »Gyuri«

Guten Morgen

zweiter Anlauf: Der Zucker hat sich wieder befriedigend eingependelt, dank der nächtlichen Brotzeit und ganz ohne externes Insulin. Aber jetzt gibts gleich ein Frühstück!

Freitag, 14. September 2018, 04:12

Forenbeitrag von: »Gyuri«

Guten Morgen

viel zu früh aufgestanden … nur weil mir "komisch" war. Es war dann zum Glück nur ganz leichter Unterzucker (65mg/dl), den ich mit einem Honigbrot bekämpfte

Donnerstag, 13. September 2018, 19:10

Forenbeitrag von: »Gyuri«

Moin

… wenn man bedenkt, dass mein Zielbereich zwischen 70 und 140 mg/dl liegt … und wenn ein Gesunder praktisch NIE über 120mg/dl kommt

Mittwoch, 12. September 2018, 10:12

Forenbeitrag von: »Gyuri«

Guten Morgen

Könnt ihr was mit mg/dl bei Glukose anfangen? Falls ihr mehr mit mmol/L anfangen könnt müsst ihr die gemessenen Werte durch 18 teilen. Könnt ihr was mit Statistik anfangen? Hier habe ich den durchschnittlichen Tagesablauf meiner Frau der letzten 4 Wochen… Der recht großzügig bestimmte "Ziel-Bereich" von 80 bis 180 mg/dl wird nur ganz selten sicher erreicht. Einzelwerte die außerhalb von den 95% aller Werte liegen, werden hier nicht angezeigt. Es gab auch "Ausreißer" deutlich über der 400er Marke...

Dienstag, 11. September 2018, 10:45

Forenbeitrag von: »Gyuri«

Guten Morgen

So schnell wird das wohl nix. Ihre Werte sind immer noch astronomisch hoch. Und ich hatte nach einem guten halben Jahr Pause wieder mal zu hohen Blutdruck. Es ging zwar ohne Notfallmedikament aber wohl fühle ich mich immer noch nicht … obwohl das, was ich messen kann alles im Normbereich ist.

Montag, 10. September 2018, 07:28

Forenbeitrag von: »Gyuri«

Guten Morgen

Es war noch viel großartiger als ich es mir vorgestellt habe. Viel "großartiger" waren danach unsere Glukosewerte. Die Frau erreichte wieder mal die 400er Grenze und muss jetzt erst mal auf ein Frühstück verzichten, weil sie immer noch bei 330mg/dl (= 18,3mmol/L) liegt obwohl sie Extra-Insulin in der Nacht bekommen hat.

Montag, 10. September 2018, 07:20

Forenbeitrag von: »Gyuri«

Es gibt Leute - … (Teil 20)

… die haben am einen Tag schreckliche Zahnschmerzen. … die nehmen sich dann ganz fest vor, so bald wie möglich zum Zahnarzt zu gehen. … die haben am nächsten überhaupt keine Beschwerden mehr. … die müssen dennoch zum Zahnarzt weil der abgebrochene Zahn gerichtet werden muss auch wenn er nicht weh tut.

Sonntag, 9. September 2018, 18:21

Forenbeitrag von: »Gyuri«

Es gibt Leute - … (Teil 20)

… die haben schon wieder Zahnweh Vor ner Woche brach ein Zahn ab (Nr.4 oben links) Das tut aber nicht weh weil der Zahn schon wurzelbehandelt wurde. Ich ging nicht zum Zahnarzt, weil der bis heute Urlaub hat. Seit ein paar Stunden tut aber ein anderer Zahn weh. Ich dachte erst, es wären Phantomschmerzen, weil Nr.5 (oben rechts) schon seit Jahren fehlt. Aber jetzt ist es dann doch daneben der Nr.6 der mir heftigen Kummer macht.

Sonntag, 9. September 2018, 08:18

Forenbeitrag von: »Gyuri«

Guten Morgen

Bin halbwegs wach Ab 11 Uhr "müssen" wir heute zu einem wichtigen Termin erscheinen den wir reserviert haben … weil uns sonst die anderen alles weg fressen. gucksdu: https://www.flairhotel-am-kamin.de/image…_brunch_web.pdf

Samstag, 8. September 2018, 17:11

Forenbeitrag von: »Gyuri«

Moin

Mir gehts auch immer wieder so, dass ich zum Hörer greifen will um ihn anzurufen und von kleinen Neuigkeiten berichten. Leider konnte er uns nie in der neuen Wohnung besuchen, weil für ihn schon eine Stufe ein fast unüberwindbares Hindernis war. Zu uns muss man insg. 5 Stufen überwinden bevor es in den Lift geht.

Freitag, 7. September 2018, 11:54

Forenbeitrag von: »Gyuri«

Guten Morgen

Jetzt im Moment hebe ich praktisch alles auf, weil meine Kinder schon Interesse an Dinge vom Opa geäußert haben. Einiges wird aber mehrfach auftauchen und dann wird doch vieles entsorgt werden. Mein Vater sammelte nicht nur Musik nach seinem Geschmack, er zeichnete auch viele Filme aus dem TV auf und brannte DVDs für den Eigengebrauch. Die Cover muss ich, so leid es mir tut, wegwerfen, weil ich gar nicht den Platz zum Aufheben habe. Auch begann er schon damit, alles bereits Gebrannte auf große F...

Donnerstag, 6. September 2018, 09:45

Forenbeitrag von: »Gyuri«

Guten Morgen

Mich haben die vielen Datenträger (USB-Sticks, SD-Karten,…), die mein Vater zwecks sicherer externer Lagerung auf dem Computertisch rum liegen hatte, dazu bewogen, diese mitten in der Nacht zu durchzuforsten. Es war aber nichts dabei, was mich besonders interessiert hätte z.B. Musik + die selbst gebastelten PS-Labels dazu Und so konnte ich danach wieder ruhig weiter schlafen. Jetzt muss ich aber dringend Frühstück machen.

Mittwoch, 5. September 2018, 08:26

Forenbeitrag von: »Gyuri«

Guten Morgen

Bei der Frau sind es 2018 bis jetzt in Schnitt 9,6 h … aber glaubt ja nicht, dass sie dadurch ausgeschlafen sein könnte. Sie schläft den ganzen Tag immer wieder und ohne Aufzeichnung. So kommt sie leicht auf über 15 h täglich.

Dienstag, 4. September 2018, 11:49

Forenbeitrag von: »Gyuri«

Guten Morgen

Von Gestern auf Heute waren es mal wieder 8,5 h Schlaf, obwohl ich in der Nacht wieder mal eine Stunde lang rum geisterte. Ich fühle mich aber ausgeschlafen.