Der erste Trailer zu Dan Browns "Da Vinci Code"

  • Zitat

    Super Nachricht für alle Fans von Dan Brown – und insbesondere seines Werkes „The Da Vinci Code“ (auf deutsch: „Sakrileg“). Im Internet gibt es jetzt den ersten Trailer zu dem garantierten Meisterwerk mit Tom Hanks und Audrey Tautou in den Hauptrollen. Dabei schlüpft Hanks in die Rolle des Symbol-Experten Robert Langdon, für den nach einem Mord im Louvre die Suche nach dem größten Geheimnis der Geschichte beginnt: dem Heiligen Gral und die (für den Thriller) wahre Geschichte dahinter. Ihm zur Seite steht Polizei-Kryptologin Sophie Neveu (Audrey Tautou). In weiteren Rollen: Jean Reno als Captain Bezu Fache, Ian McKellen als Sir Leigh Teabing, Alfred Molina als Bischof Aringarosa und Paul Bettany als der Opus-Dei-Mönch Silas.


    zum trailer


    quelle


    der trailer ist gewaltig, und das ist ein film den ich mir sicher im kino anschauen werde

    Es gibt Dinge, die wachsen nicht auf Bäumen,
    die lernen wir nicht in Schulen und die gibt es nirgendwo zu kaufen.
    Es ist dìe Kunst, die Welt mit dem Herzen zu sehen.

  • Ansehen sicher...


    Nur kann der Film so gut werden wies Buch? Sakrileg war eines der geilsten Bücher die ich je gelesen hab - beschäftigt sich mit einer Thematik von der ich nicht wirklich eine Ahnung hab und besteht gut zu einem Viertel aus Erklärungen ohne die, ich glaube die Meisten Leute, keine Chance hätten es zu verstehen - ob man dass alles in einem 2-3 stündigen Film verpacken kann?

  • ich hoffe doch stark, dass sie es gut umsetzen werden, aber du hast Recht deine Überlegungen sind nicht von der Hand zu weisen. Aber vielleicht haben sie eine zufriedenstellende Anwort gefunden, und sonst hilft eh nix, außer das Buch lesen.

    Es gibt Dinge, die wachsen nicht auf Bäumen,
    die lernen wir nicht in Schulen und die gibt es nirgendwo zu kaufen.
    Es ist dìe Kunst, die Welt mit dem Herzen zu sehen.

  • Hab den Trailer neulich im Fernsehen gesehen und war total erstaunt, daß Tom Hanks Robert Langdom spielt. Den hatte ich mir schonmal ganz anders vorgestellt. Fürchte, das wird mir noch bei so einigen Sachen in dem Film so gehen. Aber an sich wirkt der Film gut. Vielleicht muß man sich nur vorher von so einigen Erwartungen zu befreien versuchen.

    "Hope is not the conviction that something will turn out well, but the certainty that something makes sense regardless of how it turns out." :drueck:
    ~ Vaclav Havel

  • Ich hab das Buch leider noch nicht gelesen, aber der Film interessiert mich.
    Zumal ja viel darüber geredet wurde; gab sogar mal eine Galileo-Sendung darüber ...


    Irgendwas von wegen einer Statue in venedig,d ie einen Weg weist ... was schwachsinn ist, weil die regelmäßig abgeschraubt wird um gereinigt zu werden und dann immer irgendwie anders wieder drauf kommt. ;)


    "Wegrennen? Das ist doch kein Plan! Wegrennen kannst du, wenn der Plan fehlschlägt."

  • Ich habe die ersten beiden Bücher gelesen. Finde sie absolut klasse. Auch die ganzen Theorien die er in den Büchern aufstellt gefallen mir irgendwie. Freue mich schon auf den Film, hoffe allerdings dass nicht schon wieder so viel weggelassen wird wie in HdR etc. Das fände ich dann enttäuschend. Aber das da Jean Reno mitspielt finde ich geil *g* die Rolle passt richtig zu ihm.

    MfG


    Christoph Schreck


    Das Gegenteil von gut ist gut gemeint

  • Ich finde Jean Reno toll.
    Und Tom Hanks schaut irgendwie so anders aus.
    So ... unlockig.
    Aber ich denke mal, dass das passt.


    "Wegrennen? Das ist doch kein Plan! Wegrennen kannst du, wenn der Plan fehlschlägt."

  • Zitat

    Original von Dogmatiker
    Am geilsten find ich ja dass Jean Reno mitspielt...und der spielt sicher den Bezou Fache...passt... :gg:


    das war auch mein erster gedanke. ich hab bisher leider auch nur den trailer gesehen. aber die personen und handlungsorte, die ich da gesehen habe waren genau so dargestellt, wie ich sie mir beim lesen vorgestellt habe. ich hoffe, das wird der kinohit im sommer...

  • Zitat

    Original von schwarzerose
    Wer wird sich den Film ansehen?


    ich werd ihn mir auf alle fälle ansehen, da mir das buch so gut gefallen habe rechne ich allerdings damit das der film nicht sooooo genial sein kann.


    *schonsehrgespanntbin*

    unmögliches wird sofort erledigt
    wunder dauern etwas länger
    auf wunsch wird gehext

  • ich geh am freitag ins kino :huepfer:

    Es gibt Dinge, die wachsen nicht auf Bäumen,
    die lernen wir nicht in Schulen und die gibt es nirgendwo zu kaufen.
    Es ist dìe Kunst, die Welt mit dem Herzen zu sehen.

  • Habe auch das Buch gelesen war Klasse. Den Film schaue ich mir am Freitag an,
    wobei es immer so ist das man Filme nicht mit dem Originalbuch vergleichen kann.


    Grüsse Rolf

  • ich werde auch am freitag in den film gehen das buch werde ich auch noch lesen bin nur noch nicht dazu gekommen :D

    Mißtrauen ist ein Zeichen von Schwäche.
    *Mahatma Gandhi*

  • Ich hab grad eine Kritik von einem Journalisten gehört, der den Film höchst langweilig fand. Und der Journalist hat sonst eigentlich keine wirklich bösen Kritiken aber hier meinte er nur schnarch ... langweilig ... usw.

    Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
    das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

  • Zitat

    Original von StruppiQu


    ein ausführlicher bericht hier im forum ist dann aber pflicht!!! ;)



    si si werde berichten



    das buch hab ich auch daheim aber absichtlich noch nicht gelesen, damit ich mich mehr auf den film freuen kann

    Es gibt Dinge, die wachsen nicht auf Bäumen,
    die lernen wir nicht in Schulen und die gibt es nirgendwo zu kaufen.
    Es ist dìe Kunst, die Welt mit dem Herzen zu sehen.