Das Mädchen aus dem Wasser

  • Filmstart: 31.08.06


    Deutscher Titel: Das Mädchen aus dem Wasser
    Originaltitel: Lady in the Water
    Produktionsland: USA
    Erscheinungsjahr: 2006
    Länge (PAL-DVD): 109 Minuten
    Originalsprache: Englisch
    Altersfreigabe: FSK 12


    Regie: M. Night Shyamalan
    Drehbuch: M. Night Shyamalan
    Produktion: Sam Mercer, M. Night Shyamalan
    Musik: James Newton Howard
    Kamera: Christopher Doyle
    Schnitt: Colleen Sharp, Barbara Tulliver


    Besetzung: Paul Giamatti als Cleveland Heep - Bryce Dallas Howard als Story - Bob Balaban als Harry Farber - Jeffrey Wright als Mr. Dury - Sarita Choudhury als Anna - Freddy Rodríguez als Reggie - Bill Irwin als Mr. Leeds - Jared Harris als Goatee Smoker

    Inhalt: Cleveland Heep führt als Hausmeister eines Wohnblocks in Philadelphia ein zurückgezogenes Leben. Eines Nachts entdeckt er im Swimmingpool ein Mädchen, das ihn vor dem Ertrinken rettet. Sie gibt sich als „Story“ aus und erzählt ihm, dass sie eine Nymphe aus der „Blauen Welt“ sei. Sie soll einen Schriftsteller (gespielt von Regisseur Shyamalan) finden und ihn erleuchten. Dabei wird sie von einem Scrunt, einem wolfsartigen Wesen, verfolgt.


    Durch eine koreanische Bewohnerin erfährt Heep von einer asiatischen Sage, nach der eine Nymphe aus der Blauen Welt kommt, um einen Menschen zu erwecken, der die Welt retten soll.


    Um ihre Mission zu erfüllen, braucht Story die Hilfe von Menschen, die mit ihren Fähigkeiten verschiedene Funktionen übernehmen sollen. So braucht sie einen Übersetzer, einen Wächter, einen Heiler und eine Gilde, eine Gruppe von Menschen, die nichts Besonderes tut. Heep rekrutiert – mit der Hilfe eines Filmkritikers – im Wohnblock einige Bewohner, die seiner Meinung nach diese Rollen übernehmen können. Darüber hinaus organisiert er eine große Party, damit sichergestellt ist, dass der Scrunt die Nymphe nicht angreift, da er dies nur tun würde, wenn er wüsste, dass er unbeobachtet zuschlagen kann.


    Die Party wird aber ein Misserfolg, und Story wird von einem Scrunt schwer verletzt. Der Filmkritiker wird daraufhin von einem Scrunt angefallen und getötet. Die verängstigten Bewohner erkennen, dass Heeps Auswahl falsch war, und versuchen nun selbst herauszufinden, wer von ihnen die verschiedenen Rollen übernehmen kann. Heep übernimmt dabei die Rolle des Heilers.


    Nachdem sich weitere Elemente der Sage bewahrheiten, kehrt Story in ihre Welt zurück.


    Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Das Mädchen aus dem Wasser aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

    Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
    das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.