Paris vorzeitig aus dem Knast entlassen

  • Vor wenigen Tagen trat ja überraschend unser aller Darling Paris Hilton ihre Haftstrafe früher als erwartet an, sie saß in einer Einzelzelle und wurde gesondert bewacht. Trotzdem soll sie sich über die Zustände beklagt haben, sehr viel geweint haben und regelmäßig Besuch von ihrem Psychologen gehabt haben. Darum hat man sie nach nur 4 Tagen gestern wieder entlassen und die Straffe in Hausarrest umgewandelt. Heute prüft ihr Richter dieses Vorgehen.


    Was denkt ihr? Ist es nicht schon genug dass sie eine gewisse Sonderbehandlugn erfahren hat? Sollte man in Fällen wie ihren wo ein Psychologe seine Bedenken ausdrückt mal eben die Strafe aussetzen? Ich meine hey, dann kann ja einfach jede Verbrecherin anfangen rumzuheulen und hoffen dann rauszukommen. :rolleyes:

    Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
    das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

  • Ich find sie sollte genauso behandelt werden wie jede/r andere dort auch, sie ist ein Mensch wie jeder andere auch (nur halt mit mehr Geld und mit einem hohen Bekanntheitsgrad)....hab gestern im TV gesehen, das sie sie angeblich wegen "Guter Führung" entlassen haben :aehm:
    ....aber die Medien meinten wohl, das die ganzen Leute da keine lust auf Medienrummel hatten (was ich mir eher vorstellen kann)

  • Manche Promis sind eben *mehr Promi* und bekommen den Bonus - Justizia ist in manchen *Fällen* nicht nur blind sondern auch nicht gerecht!

    Die Wahrheit ist es, vor der die Meinung erblasst. ;)
    (Hegel)

  • Ich schließe mich bei dem Thema der Meinung von princess nur an. Paris Hilton ist genauso ein Mensch wie wir, deswegen sollte man sie auch genauso behandeln und nicht auf ihre Mitleidsnummer mit Nervenzusammenbruch reinfallen.

    Weine nicht, weil es vorbei ist,
    sondern lächle, weil es schön war!


    WINTER ICH KOMME!!


    :schnee:

    Einmal editiert, zuletzt von snoopy ()

  • Die ganzen Medien sprechen von ihr - alle sinds so geil auf sie, derweil hat die überhaupt nix von einem Übermenschen - wenn sie Scheiße gebaut hat, soll sie wirklich genau wie alle anderen behandelt werden - immer diese Celebrity-Privilegien ... sowas nervt echt volle Kanone ...


    Was sich die immer wegen der so antun ... ?

    =) ...this is all the heaven we've got, right here where we are... =)
    Mark Knopfler - Our Shangri-La


    ;) ...save in the light that surrounds me, free of the fear and the pain... ;)
    Dream Theater - The Spirit Carries On

  • Zitat

    Original von JP
    Was sich die immer wegen der so antun ... ?


    :nick:
    [denk]Wenn sich jeder so aufführen würde... :rolleyes:[/denk]

    Weine nicht, weil es vorbei ist,
    sondern lächle, weil es schön war!


    WINTER ICH KOMME!!


    :schnee:

    Einmal editiert, zuletzt von snoopy ()

  • Wahrscheinlich hat sie es nich tausgehalten, dass sie sich nich ttäglich stundenlang in den Medien sehen konnte.
    Warum interessiert sich die halbe Welt für diese Person?

    We could just go home right now, or maybe we could stick around, for just one more drink....

  • Zitat

    Original von Kanina
    Manche Promis sind eben *mehr Promi* und bekommen den Bonus - Justizia ist in manchen *Fällen* nicht nur blind sondern auch nicht gerecht!


    Ist dir schonmal aufgefallen dass Justitias Waagschalen vor dem Parlament schief hängen? :gg:

  • Ob es wohl Fußfesseln von Gucci gibt ?????????????
    Wenn sie ihre Stafe abgesessen hätte wie jeder andere auch , hätte sie in meinen Augen an Achtung gewonnen , aber so................

  • ich würde eher sagen, weil sie immer für ein Skandal zu haben is z.B. ohne Unterwäsche und kurzen rock aus dem Auto steigen!
    Sowas wollen doch die Leute sehen!

  • Zitat

    Original von princess_curly
    ich würde eher sagen, weil sie immer für ein Skandal zu haben is z.B. ohne Unterwäsche und kurzen rock aus dem Auto steigen!
    Sowas wollen doch die Leute sehen!


    Ich persönlich bin auf sowas absolut nicht neugierig. Weiß nicht, wieso sich die ganze Welt das Maul darüber zerreißt...


    Tussis gibt es doch zur genüge auf dieser Welt. Warum also aus dieser einen, reichen, versnobten Tante auch noch was Besonderes machen???


    Schön für sie, dass ihr Psychologe sie da vorzeitig rausholen konnte, aber mal ehrlich, es ist mir ja sowas von egal...

  • War doch klar.



    Und es gibt schon 13 Antworten zu dem Thema. Sie erregt einfach Aufmerksamkeit und somit hat sie ihr Ziel wieder mal erreicht.

  • Zitat

    Original von selikal
    War doch klar.



    Und es gibt schon 13 Antworten zu dem Thema. Sie erregt einfach Aufmerksamkeit und somit hat sie ihr Ziel wieder mal erreicht.


    In der Hinsicht ist sie echt unschlagbar, das bestreite ich auch gar nicht. ;)

  • Mich hätte das Thema auch nicht interessiert wenn sie verdammt noch mal ihre Zeit hätte absitzen müssen aber so finde ich es einfach mal eine Riesensauerei ansonsten hätte mich die Knasti-Paris nicht interessiert.


    Zitat

    Original von Bilbo


    Weil sie Amerikanerin ist.


    Bilbo das wird langsam krankhaft bei dir :genau:

    Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
    das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

  • Da wär man aber nur sehr schwer vorbei gekommen, denn überall im Radio, TV oder in den Zeitungen hättest gelesen:


    Paris im Knast - Tag 1
    Paris im Knast - Tag 2
    Paris im Knast - Tag 3
    Paris im Knast - Tag 4
    Paris im Knast - Tag 5
    Paris im Knast - Tag 6
    Paris im Knast - Tag 7
    ...

    =) ...this is all the heaven we've got, right here where we are... =)
    Mark Knopfler - Our Shangri-La


    ;) ...save in the light that surrounds me, free of the fear and the pain... ;)
    Dream Theater - The Spirit Carries On

  • Also ich finde es in Ordnung, was Paris Hilton tut. Solange sich Leute wirklich dafür interessieren und sie so Geld machen kann, ists doch ok. Keiner wird gezwungen, sich diesen Mist reinzuziehen.


    In den Knast gehört sie meines Erachtens auch nicht. Es wird doch niemand wegen Fahrens ohne Führerschein eingeknastet. Sowas gibt doch normalerweise ne saftige Geldstrafe. Da wollte doch nur ein Richter mal etwas mediale Aufmerksamkeit.


    Hingegen finde ich die Entlassung nun auch wieder blödsinnig. Urteil ist Urteil. Und wenn sie psychisch krank ist, muss sie halt in eine Knastklinik wie jeder andere auch.


    Aber offensichtlich darf sie ja nun die volle Strafe absitzen. Wollte wohl wieder ein Richter in die Schlagzeilen... ;)

  • Ich hätte es auch übel gefunden wenn der Richter sie rausgelassen hätte. Das hätte schließlich auch bei keinem anderen Gefängnisinsassen funktioniert. Ist ja schon Promi-Bonus genug, dass die Strafe jetzt so viel kürzer ausgefallen ist.
    Wahrscheinlich ist das so aber für Paris auch schon echt ärgerlich, wenn man bedenkt, wie viele Einnahmen aus Werbung und Partybesuchen (für die sie ja bezahlt wird) ihr gerade entgehen. Das ist schon gar nicht so schlecht.

    "Hope is not the conviction that something will turn out well, but the certainty that something makes sense regardless of how it turns out." :drueck:
    ~ Vaclav Havel