Sätze mit aufsteigenden Zahlen als erstes Wort.

  • Sätze mit aufsteigenden Zahlen als erstes Wort:


    Ein Unglück kommt selten allein.
    Zwei Halbe sind mehr als ein (oder: kein) Ganzes.
    Drei sind einer zuviel.


    ... oder was auch immer- das ist ja das interessante.


    Also:


    Vier ...

  • "Acht mal Vier" (=Hexachloridhydroxydiphenylmethan)- und Dein Schweiß riecht viel angenehmer !

  • Neun und neunzig Luftballons, auf ihrem Weg zum Horizont

    Das Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge,

    sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben!

  • Zehn Tauren gibt es - der bekannteste ist Alpha Centauri :genau:


    Nachtrag:


    Ich bin mir sicher, vor fvielen Jahren mal was von 4,2 Jichtjahren gelesen zu haben.
    Bei Wikipedia ließt man aber 4,4 Lichtjahre. ?(

    Grüße vom Gyuri


    „Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
    (Karl Valentin)

    Einmal editiert, zuletzt von Gyuri ()

  • Zehn kleine Negerlein


    Und ich bin nicht rassistisch!!! :gg:


    Edit: Dürfen wir zufällige Doppelnennungen lassen oder muss ich mir mit 11 was ausdenken?

  • *************************************************************
    Hmmm, hm, hm.
    Nee, wenn`s zufällig ist: OK.
    Und Gyuris Beitrag ...
    Hm.
    Wird nur akzeptiert wenn er die Entfernung in Lichtjahren korrekt angibt.


    Rassismus geht natürlich nicht.
    "Zehn kleine Menschen mit Migrationshintergrund afrikanischer (aber nicht nordafrikanischer) Herkunft"
    ... klingt allerdings tatsächlich nicht so wirklich griffig ... !
    *************************************************************

    _______________________
    * Old Hippies never die ! *

    Einmal editiert, zuletzt von BukTom ()

  • Elf Mann hat eine Fußballmannschaft, määänsch :gg:

    Das Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge,

    sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben!

  • 13 Wilde machten damals Jim Knopf das Leben schwer

    Grüße vom Gyuri


    „Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
    (Karl Valentin)