Medizin-Studenten bekommen unvollständige Testbögen