Studie kürt Wien zur lebenswertesten Stadt der Welt

  • Würde ich so bestätigen :-)


    Also von allen Urlaubszielen, die ich besucht habe. habe ich mich als Gesamtpaket in Wien am wohlsten gefühlt... Gutes Wetter, einen vernünftigen Winter, leckere Speisen, nette Leute und viele Sehenswürdigkeiten!


    Also wer noch nicht da war, sollte sich umbedingt ein Bild von dieser wunderschönen Stadt machen, ich bin ca. alle 2 Jahre einmal da, weil es sooo schön dort ist!

  • Eher nicht da schon etwas älter als die andere und nur EU-weit statt weltweit. Aber ich denke solche Studien gibt es wie Sand am Meer und jede kommt zu einem anderen Ergebniss. Vermutlich auch je nach Auftraggeber :genau:

    Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
    das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

  • Das wollte ich fast wörtlich auch so schreiben. Dann stürzte aber mein Browser ab …


    Bei Goldis Studie ist aber auffallend, dass München da so gut abgeschnitten hat. :love:
    Da hier aber viel mehr Wiener im Forum sind als Münchner, meine ich schon, dass Wien wirklich die lebenswerteste Stadt der Welt ist. :thumbsup:

    Grüße vom Gyuri


    „Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
    (Karl Valentin)

  • Also ich würde Wien eindeutig gegenüber München oder jeder anderen deutschsprachigen Stadt vorziehen!


    Die einzige Stadt die mich noch mehr als Wien im Gesamtpaket zu bieten hat ist Barcelona...


    Aber für einen Aufenthalt von Dauer ist aber leider Spanisch & Englisch zu schlecht :-(

  • Irgendwann mal kam raus das bei zumindest einer dieser Studien (inzwischen sind es ja mehrere die Wien so toll bewerten) nur die Lebenssituation und Lebensqualität von Menschen mit höchst überdurchschnittlichem Einkommen berücksichtigt wurden. Klar...die findens supertoll...mMn typische Österreichische Ambivalenz die sich auch in der politischen Situation wiederspiegelt: In der Inneren Stadt wo die ganzen 'schwarzen' und 'roten' Bonzen leben regieren die 'Grünen'...ihren (ich glaube) einzigen Bezirk in ganz Wien.


    Als 'Durchschnittsmensch' fallen mir allerdings nur sehr wenige Gegenden in Wien ein die ich wirklich 'lebenswert' finden würde.


    LillyFee :
    Ich nehme an du kennst Wien hauptsächlich von Städtetrips usw. Bei solchen Vergleichen sollte man sich immer vor Augen halten das man als 'Tourist' nie das ganze sieht und die negativen Seiten meist erst langsam zum Vorschein kommen wenn man längere Zeit wo verbracht hat.
    Was rein das 'optische' und das 'Lebensgefühl' das mir manche andere Stadt vermittelt hat angeht, würde ich auch so manche andere Stadt Wien vorziehen aber im Endeffekt bleib ich dann doch immer hier...

  • Also meine komplette Verwandschaft wohnt in Wien und daher fahre ich jedes Jahr 1-2 nach Österreich und davon mind.1 nach Wien...


    Daher glaube ich, dass ich die Stadt doch ein bisschen besser kenne als die meisten Wochendtouristen und ja die Stadt ist nicht ganz so perfekt wie auf den ersten Blick,


    allerdings muss ich sagen, dass ich in allen Städten in denen ich sonst war für länger als 3 Monate ich immer mehr Leid gesehen habe und keine andere Stadt im Gesamtpaket an Österreichs Hauptstadt heran kommt!


    Es ist ja auch so, dass nicht jeder über den lustigsten Witz der Welt lacht, da er eigentlich nur durchschnittlich ist und so ist es auch mit Wien, in allen Kategorien in der Spitzengruppe aber in keiner auf den höchsten Platz und daraus die Summe ergibt die für mich lebenswerteste Stadt Europas!