Thermenurlaub

  • Hallo ihr! Bin auch wieder mal da und auf der Suche nach tollen und angenehmen und supermegaentspannenden Thermen in Österreich mit supertollen Hotels dabei! Irgendwelche Ideen, Vorschläge, Erfahrungsberichte? Bin für jeden Comment dankbar!

  • ach da gibt es viele in österreich :) soviel verschiedene kenn ich leider auch nicht, aber mir hat es zum beispiel supergut in bad ischl und in bad schallerbach gefallen. die thermen haben beide hotels dabei wo das essen einfach unglaublich gut ist! beim frühstücksbuffet gibts sonntags prosecco und täglich wird einem die eierspeise frisch zubreitet. abends gibt es ein menü mit so sachen wie hirschfilet mit walnusskruste und cremiger polenta. klingt nucht nur lecker, es war auch so *gg*
    in ischl gibt es außerdem rund um die therme echt viel zu unternehmen: eine liebe kleine stadt mit einer schönen uferpromenade, einer leckeren konditorei (zauner) und vielen wander- und sparziermöglichkeiten (zum beispiel auf den siriuskogel hinauf!). der eigentliche thermenbereich ist bei beiden sehr schön. ich mag vor allem die vielen verschiedenen saunen und aufgüsse wie zum beispiel eistee, vitamin, pfefferminz, honig, salz, etc. in schallerbach gibt es eine baunhaussauna im freibereich. die schönste, in der ich je wahr!
    aber es kommt halt auch darauf an wo du wohnst und wie weit du fahren möchtest und was für thematischen schwerpunkt du gern hättest....

  • najo, nach oberösterreich ist es ja eigentlich von überall "relativ" nah...
    ich war vor einer weile in der (wie die bäder schallerbach und ischl) eurotherme in bad hall. ist echt mega-entspannend da, weil die therme mitten in einem wäldchen liegt, der hektarweise zum hotel gehört.

    "Die größte Macht hat das richtige Wort zur richtigen Zeit."
    Mark Twain

  • *lol*, nah ist wirklich ein bissl relativ ;) aber ich versteh was du meinst ;) bad hall kenn ich nicht, ist das nicht soeine seniorentherme??? bild mir zumindest ein gehört zu haben, dass dort eher älter leut hinfahren. aber hektagroße flächen von wlad find ich sehr schön :) gerade jetzt im herbst zieht es mich immer so in die natur raus zum wandern und bergsteigen und wellnessen. da gibts in österreich zum glück ein supervielfältiges angebot :)

  • seniorentherme würd ich nicht unbedingt sagen... es ist halt so ruhig, dass sich da auch senioren gemütlich entspannen können.
    ich glaub in erster linie ist es auf paare ausgelegt - es gibt in der therme zb. viele kleine whirlpools und auch andere gschichten (zb massagen) für päärchen.


    kann natürlich sein, dass es den seniorenruf weg hat, weil das hotel (miraverde) eigentlich ein kurhotel ist. außerdem wird die tatsache, dass man in einem teil des ressorts auch mit haustieren wohnen kann, oftmals in zusammenhang mit älteren menschen erwähnt. eine verwitwete rentnerin würd vermutlich sehr gern mit ihrem tierischen mitbewohner auf kur gehen, statt das tier bei freunden oder gar im tierheim zu lassen

    "Die größte Macht hat das richtige Wort zur richtigen Zeit."
    Mark Twain

  • Hui, danke für die Tipps. Also gegen eine "Seniorentherme" hätte ich nicht mal was, da hat man dann wenigstens sicher seine absolute Ruhe :D Werd mir die paar von euch empfohlenen gleich mal im Internet ansehen. Allerdings war ich schon mal in Bad Ischl, also nicht in der Therme, sondern einfach nur so. Ist ein schönes ruhiges Örtchen. Schallerbach kenn ich eigentlich gar nicht und Bad Hall soundso nicht. Aber hört sich ja alles in allem sehr gut an. Ward ihr preismäßig denn auch zufrieden? Das find ich ja immer so eine Sache, weil wenn ich für ein Wellnesswochenende 500 Euro oder so zahl, kann ich mich entspannen auch nicht mehr :D lg

  • naja, preislich sind die eurothermen schon eher gehobene klasse, aber mit ein paar "geheimtipps" kommt man auch ziemlich günstig davon.
    zb. gibt es in bad ischl eine riesengroße suite, deren preis eigentlich recht hoch ausschaut... wenn man aber weiß, dass es in der suite zwei schlafzimmer gibt und darum 4 personen drin übernachten können, fährt man für die leistung eigentlich sehr günstig - zu viert kostet das zimmer pro person etwa so viel wie ein normales doppelzimmer ;)
    übrigens gibt es vom aquapulco - das ist der wasserpark, der zu bad schallerbach gehört - grad ein gewinnspiel, wo man tageskarten und noch andere gutscheine gewinnen kann. dafür muss man ein badefoto an gewinnspiel@eurothermen.at schicken. die fotos werden auf die facebook-seite vom aquapulco gestellt und die zehn, die am meisten "gfefällt mir"-klicks bekommen gewinnen ...

    "Die größte Macht hat das richtige Wort zur richtigen Zeit."
    Mark Twain

  • Schon seltsam, es gibt 30 Thermen in Österreich und hier wird nur über die drei Thermen einer bestimmten Kette gesprochen? Und dann tauchen auch noch Hinweise auf konkrete Angebote und Aktionen, Gewinnspiele auf. Nur ein blöder Zufall oder geschicktes Onlinemarketing der Eurothermen? :D:rolleyes:

  • Naja, oder einfach weil die anderen 27 Thermen im Vergleich nicht so viel können... Bin auch selber relativ enttäuscht von den Österreischischen Thermen, da gibts in anderen Ländern viel besseres. In Deutschland z.B. die Therme Erding... das ist mal ein Sauna-Bereich!! :D8o Aber in Österreich, und speziell in Oberösterreich findet man außer der Eurotherme einfach nix gscheits.

  • Also ich bin jedenfalls dankbar für die Tipps - p-freak danke für den Link mit allen Thermen in Österreich, in welchen warst du denn schon so? Ich hab ja null Erfahrungen mit Thermen, hab's noch nie wirklich in eine geschafft, deshalb auch keine Vergleichsmöglichkeiten - Also ich warte noch auf Tipps und dann gehe ich mich entscheiden :)