Urlaubsziele 2011

  • Wie erholt ihr euch am Besten? 1

    1. Balkonien (0) 0%
    2. Ich mache leider nächstes Jahr keinen Urlaub (0) 0%
    3. Urlaub im Inland (0) 0%
    4. Camping (1) 100%
    5. Mischung aus Badeurlaub und Kultur (0) 0%
    6. Städtereise (0) 0%
    7. Cluburlaub mit Sonne, Strand und Meer (0) 0%

    Hallo zusammen!


    Nun beginnt bald wieder das neue Jahr und die Meisten träumen schon vom Nächsten Urlaubsziel.
    Mich würde interessieren, wohin ihr alle nächstes Jahr verreist?


    Eher eine Städtereise oder der Klassiker mit Sonne, Strand und Meer?
    Oder vielleicht doch ein Actionurlaub?


    Ich weiß selbst noch nicht ganz was ich möchte. Eventuell einen Erholungsurlaub mit einigen Ausflügen und einen Kurztripp in eine größere Stadt wie z.B. München.

    Weine nicht, weil es vorbei ist,
    sondern lächle, weil es schön war!


    WINTER ICH KOMME!!


    :schnee:

  • Alos ich werde sicherlich wieder ein, zwei, drei Male nach Zypern fliegen, meine Eltern besuchen. Ansonsten ist nichts geplant.

  • Im Frühjahr geht es für zwei Wochen in die Vereinigten Arabischen Emirate. Dort machen wir eine Woche eine Mietwagenrundreise und die zweite sind wir dann auf der AIDA unterwegs.


    Im Herbst sind wir knapp zwei Wochen auf der Costa unterwegs im östlichen Mittelmeer bis nach Ägypten.


    Im Sommer ist mal ein Kurztrip nach Frankreich geplant und mehrere kleinere Städtetrips, z. B. nach Mailand etc.

  • bei uns steht nächstest Jahr eine Finnland-Rundreise an :) ... also Kultur und Erholung und ja auch ein bisschen "Familienurlaub" bei meiner Gastfamilie ...


    und ich denke dann werde ich mit einer Freundin noch ein bisschen Wellnessurlaub machen, vorraussichtlich an der Ostsee


    Was wir im Herbst machen steht noch nicht so ganz fest, das wird wohl eher ein bisschen spontan ...

  • Das klingt doch alles sehr abwechslungsreich und exotisch.


    Habt ihr einen Tipp für ein schönes Urlaubsziel, das auch für mich als Azubi bezahlbar ist??
    Türkei und Ägypthen ist ja allgemein bekannt.


    Aber eventuell einen Geheimtipp?

    Weine nicht, weil es vorbei ist,
    sondern lächle, weil es schön war!


    WINTER ICH KOMME!!


    :schnee:

    Einmal editiert, zuletzt von snoopy ()

  • Nach längerer aktiver Abwesenheit will ich auch mal wieder hier aktiver werden - schauen wir mal :D


    Also ich bin seit 2 Jahren in einem Forum von Fans des Hansa-Parks hier um die Ecke bei mir aktiv und bedingt dadurch hab ich meine Liebe zu Achterbahnen und Freizeitparks generell wieder entdeckt.


    Für dieses Jahr steht im März 5 Tage Disneyland Paris auf dem Plan und eventuell später noch eine Tour durch Holland und Belgien.


    Also Urlaub in eine völlig andere Richtung wie hier zur Auswahl steht. :whistling:

  • Ich und eine Freundin sind gerade dabei, 10 Tage in Finnland zu verplanen. Das wird gegen Ende September dann der Fall sein dass wir dort hin fliegen und uns ein Auto mieten. Anschließend fahren wir durch die Gegend. Werden wahrscheinlich des Öfteren im Auto schlafen aber ich zähle das auch zu Campen ;-) Bin mal gespannt wie das wird :-D

    MfG


    Christoph Schreck


    Das Gegenteil von gut ist gut gemeint

  • Ich und eine Freundin sind gerade dabei, 10 Tage in Finnland zu verplanen. Das wird gegen Ende September dann der Fall sein dass wir dort hin fliegen und uns ein Auto mieten. Anschließend fahren wir durch die Gegend. Werden wahrscheinlich des Öfteren im Auto schlafen aber ich zähle das auch zu Campen ;-) Bin mal gespannt wie das wird :-D


    Schön das es noch ander Leute gibt die Interesse an Finnland haben ... wir waren heuteim Reisebüro weil das mit der ganz individuellen Planung leider doch nicht so einfach war wie gehofft .... ich bin mal gespannt was wir für einen Vorschlag bekommen ...

  • Ich hab jetzt aktuell 4 Möglichkeiten mit meinem Freund ausgesucht:
    - Holland
    - Englandtour mit dem Motorrad
    - Italien, Gardasee
    - München, Städtetripp


    München werden wir wahrscheinlich ziemlich sicher machen, sind dann nur ein paar Tage, 3 oder 4 übers Wochenende.
    Holland würde mich interessieren, vielleicht dann auch bisschen segeln.
    England mit dem Motorrad ist unser Traum. Jeden Tag schauen wir dann abends wo wir ankommen, nach einer Bed and Breakfast Unterkunft. In Deutschland mit dem Motorrad nach oben fahren und mit der Fähre nach GB.


    Italien wäre unsere Notlösung, wenn zeitlich nichts anderes geht und wir erst im September Urlaub machen können.


    Kann jemand von euch zum Gardasee, Holland und unserer Englandtour sagen? Was haltet ihr von dem Motorradtrip? Ist das etwas riskant, so auf gut Glück eine Unterkunft suchen?
    Also mich reizt das doch seehr.

    Weine nicht, weil es vorbei ist,
    sondern lächle, weil es schön war!


    WINTER ICH KOMME!!


    :schnee:

  • So wies aussieht werde ich meinen Freund von der Überlegung, mit dem Motorrad nach England zu fahren, nicht mehr abbringen können... :D

    Weine nicht, weil es vorbei ist,
    sondern lächle, weil es schön war!


    WINTER ICH KOMME!!


    :schnee:

  • Motorradreisen sind derzeit aber auch ziemlich gefragt. Wir haben jahrelang keine Anfragen in dieser Richtung bekommen und jetzt fünf Stück hintereinander.

  • *aufwärm*


    Mittlerweile ist ein Flug nach Lissabon im Oktober gebucht. 8o Irgendwer muss ja deren blanke Kassen wieder füllen :zwinker:
    Mal schauen wie es wird. Geplant sind ein paar Tage in der portugiesichen Hauptstadt und dann evtl noch mit dem Mietwagen die Atlantikküste entlang. :sonne:

    Das Leben wird nicht gemessen an der Zahl unserer Atemzüge,

    sondern an den Orten und Momenten, die uns den Atem rauben!