Verschüttete Kumpel in Neuseeland für tot erklärt

  • Nach einer neuerlichen Gasexplosion in der neuseeländischen Miene, in der seit Tagen 29 verschüttete Kumpel vermisst werden, wurden diese nun für tot erklärt.
    Laut Polizeiangaben hätte niemand diese neuerliche, viel stärkere Explosion als die Ursprüngliche, überleben können.


    Quelle


    Tja schade und tragisch...