Ältester Mann stirbt mit 114 Jahren

  • In den USA ist im Alter von 114 Jahren der alteste Mann der Welt gestorben. Sein hohes Alter führte er überwiegend aufs Fasten zurück. Er nahm täglich nur zwei Mahlzeiten zu sich und vertrat die Ansicht, man solle hungrig vom Tisch aufstehen.


    Nun ist ein Japaner der älteste Mann der Welt, er wird in wenigen Tagen 114 Jahre. Eine 114-jährige Frau ist der derzeit älteste Mensch überhaupt.


    Quelle & mehr Infos: http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,757246,00.html

    Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
    das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

  • Na ja, wenn du aber nicht wirklich fit bist, willst du sicher auch nicht so alt werden.

    Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
    das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

  • Also so fit das ich so alt werden will, das gibts gar nicht, du musst bedenken, da werden viele die du liebst vor dir sterben und wer will das schon

    Aus den Steinen die ihr mir in den Weg legtet,
    hab ich mir ein Schloß gebaut

  • Daran hab ich gar nicht gedacht. Schwierig, man will alt werden, will aber nicht dass dann vielleicht die eigenen Kinder vor einem sterben. Vielleicht will ich doch nicht so alt werden, oder doch? Des is jetzt blöd.....