• Guten Morgen


    Ich kanns ja noch nicht wirklich glauben!

    Aber Gyuriné will um 06:30 aufstehen um dann in einem Hotel zu frühstücken.

    Danach will sie auf den Wochenmarkt.


    Schau ma mal :lupe:

    Grüße vom Gyuri

    „Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
    (Karl Valentin)

  • Nix war mit Aufstehen. :kopf:

    Aber wenn ich ehrlich bin … ich hatte auch gar keine Lust.

    Das Auto ist so eingeschneit, dass ich es nicht aus der Parklücke bekomme.:weissefahne:

    Der Wagen neben meinem wurde mit vielen helfenden Händen nach einer Stunde frei bekommen.

    Und den Rollstuhl schieben geht auch nicht mehr richtig. Wir waren gestern beim nahe gelegenen Discounter und ich war fix & foxi.


    Jetzt bleiben wir mal schön zuhause …

    Grüße vom Gyuri

    „Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
    (Karl Valentin)

  • Moin


    Jetzt sind die meisten Autos wieder freigeschaufelt.

    Scheinbar hilft man sich gegenseitig.

    Da ich nicht in der Lage bin zu helfen, kann ich auch nicht damt rechnen, dass man mir hilft.

    Aber ich sehe das nicht so tragisch. Bei den Straßenverhältnissen will ich sowieso nicht fahren.

    Grüße vom Gyuri

    „Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
    (Karl Valentin)

  • Moin


    Jetzt versuchen wir es mal, mit dem Rollstuhl (durch den tiefen Schnee) in die Altstadt zu schieben.


    Wir müssen fürs WE einkaufen und ein paar Dinge erledigen.

    Grüße vom Gyuri

    „Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
    (Karl Valentin)

  • An den Rädern sind so "Handläufe" dran. Auf der linken rechten Seite haben sich zwei der sechs (?) Schrauben verabschiedet. Bei einer Schraube haben wir das KLackern" bemerkt und ein Nachbar (ein Türke) hat eine Schraubenebst Hülse wieder gefunden. :thumbup:


    Am Montag werde ich mal beim Versorger anrufen und um eine schnelle Reparatur des nagelneuen Rollstuhls veranlassen.

    Ich rechne nicht mit Schwierigkeiten. 8)

    Grüße vom Gyuri

    „Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
    (Karl Valentin)

  • Guten Morgen


    :krank: Mein Blutdruck spinnt wieder mal. (bis 189/81 Puls97)

    Aber ich versuche jetzt erst mal "einfach so" wieder runter zu kommen. (jetzt nach 20 Minuten: 172/77 Puls99)

    Grüße vom Gyuri

    „Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
    (Karl Valentin)

  • Einen schönen guten Morgen


    und ich dachte mein Blutsruck spinnt, aber deiner ist noch ärger

    Aus den Steinen die ihr mir in den Weg legtet,
    hab ich mir ein Schloß gebaut

  • Guten Morgen


    Na immerhin …

    Die vergangene Nacht habe ich 8,3 h geschlafen. Und das trotz einer Pause von 3 bis 5 Uhr. :platt:

    Der Blutdruck mache mir dieses mal nicht so sehr zu schaffen (ca. 150/80 Puls 90)

    Grüße vom Gyuri

    „Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
    (Karl Valentin)

  • Guten Morgen


    Jetzt habe ich eine Nacht mit einem 24h-Blutdruckmessgerät hinter mir. :ohoh:

    Mein Arzt meinte ja, mein Gerät zeigt immer zu viel an, weil das bei einer einzigen Vergleichsmessung im Sprechzimmer so war.

    Das könnte ich jetzt statistisch widerlegen. Nur - die wenigsten Ärzte haben eine Ahnung von Statistik.

    Jedenfalls wurden jetzt mehrere Drücke deutlich über SYS 170mmHg aufgezeichnet bei denen mein Gerät weniger gemessen hat.

    Natürlich immer am anderen Arm, was für einen echten Vergleich auch nicht optimal ist.


    Wie sagte ich immer im Berufsleben als Messtechniker?

    Wer viel misst

    misst viel Mist!

    Grüße vom Gyuri

    „Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
    (Karl Valentin)

  • einen schönen guten Moorgen


    Ich bin froh das mein Blutdruck sich jetzt wieder eingependelt hat, ich hoffe das bleibt mal für eine Weile so


    aLS Ials ich das letztemal dieses Messgerät hatte, konnte ich die ganze Nacht nicht schlafen, wie gehts denn dir eigentlich damit?

    Aus den Steinen die ihr mir in den Weg legtet,
    hab ich mir ein Schloß gebaut

  • Guten Morgen


    Mit einem 24h-Messgerät "verkabelt" (sowohl EKG als auch Blutdruck als auch Atemüberwachung) musste ich schon unzählige Male schlafen. Das ist aber halb so schlimm wie das Angeschlossen sein im Krankenhaus, wo man praktisch ans Bett gefesselt ist. Oft nur im Schlaflabor hat man die Möglichkeit abgestöpselt zu werden.

    Grüße vom Gyuri

    „Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
    (Karl Valentin)

  • Guten Morgen


    Das erstemal als ich so ein ding trug, musste ich noch arbeiten gehen^^ die Hälfte der Zeit hat es nichts messen können weil ich ständig in Bewegung war, jetzt habe ich es schon 3 Jahre nimmer gehabt, aber mein Blutdruck geht jetzt eigentlich nie höher rauf als 140 und das auch sehr selten, da fällt mir ein ich habe heute in der Früh vergessen zu messen, na macht nichts das hole ich jetzt nach

    Aus den Steinen die ihr mir in den Weg legtet,
    hab ich mir ein Schloß gebaut