• Wo ist Gyuri?

    Hier ist er wieder zurück aus dem kranken Haus.:bett:


    Am Sonntag hatte ich enorme Blutdruckprobleme mit Puls > 150 und wurde vom Notarzt abgeholt.

    Am Montag gab es dann für mich einen Thermin im Herz-Katheter-Labor.

    Jetzt habe ich meinen dritten Stent …


    der zwar sicher nötig war, aber nicht zwingend etwas gegen meinen Bluthochdruck hilft. Ich muss halt jetzt öfter mal beim Kardiologen vorbei schauen. :wow-verliebt:

    Grüße vom Gyuri


    „Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
    (Karl Valentin)

  • schönen guten Morgen


    Gyuri nimmst du Kalium ein? Und was noch gut ist, ist Weißdornsaft oder auch Weißdorntee, also mir hats geholfen, hohen Puls habe ich jetzt schon lange nimmer gehabt, Blutdruck spinnt zwar ab und zu, aber höher als 140/90 (Durschnitt ist 125/80) geht er nie, und ich nehme auch schon über 4 Jahre keine Medikamente mehr

    Aus den Steinen die ihr mir in den Weg legtet,
    hab ich mir ein Schloß gebaut

  • schönen guten Morgen


    Gyuri nimmst du Kalium ein? (…)

    Seit meiner ersten Stent-OP nehme ich verschiedene Medikamente, auch Kalium.

    Jetzt meinte man im kranken Haus, dass die von meinen Ärzten verschriebenen Dosen teilweise über den zulässigen Mengen wären.

    Ich wurde jetzt umgestellt auf weitere Blutdrucksenker in einer Kombination. So habe ich jetzt weniger Tabletten. Am Montag wird das dann mit dem Hausarzt besprochen.

    Wenn der Blutdruck "nur moderat" ansteigt, trinke ich oft einen Schlaf- und Nerventee

    Zusammensetzung bzw. Wirkstoffe:

    Baldrianwurzel, Melissenblätter, Passionsblumenkraut, Pfefferminzblätter.


    Danach gehts (wenn möglich) gleich ins Bett… :zwinker:

    Grüße vom Gyuri


    „Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
    (Karl Valentin)

  • Moin

    Heute hätten wir beinahe den Frühstückstermin um 10:30 verschlafen.


    Aber dank der Hilfe unseres Sohnes liefen wir kurz vor 11:00 mit Rollstuhl zum Frühstücksbuffet ein.

    Mit dem Auto wollte ich immer noch nicht fahren. "Normal" bleibt man nach einem Stent sieben Tage im Krankenhaus.

    Ich durfte schon nach fünf Tagen heim. So hätte ich "normal" am Sonntag noch gar nichts draußen zu suchen.


    Heute bin ich aber viel gelaufen. Nachmittags kam lieber Besuch mit dem es auf den Weihnachtsmarkt ging … und im großen Bogen durch die Stadt wieder heim.

    Morgen muss ich zum Arzt, was ich auch zu Fuß beweltigen werde. :elefant:


    Wenn ich mich Nachmittags wohl fühle, Fahre ich mit Frau und Sohn vielleicht (zur Belohnung) ins Kino.

    "Der Grinch" läuft u.a. und meine Frau will den Film unbedingt sehen.:habenwollen:

    Grüße vom Gyuri


    „Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
    (Karl Valentin)

  • Guten Morgen


    So richtig gut gehts mir aber nicht.

    Ich trau mich noch nicht mit dem Auto zu fahren und so einen Blutdruckanstieg hatte ich zuhause auch schon wieder, konnte mir aber selbst helfen.

    Heute gehts erst mal zum Hausarzt …

    Grüße vom Gyuri


    „Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
    (Karl Valentin)

  • Guten Morgen


    Jetzt nach meinem Schlaftee werde ich es noch mal versuchen … :schlaflos:

    Grüße vom Gyuri


    „Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
    (Karl Valentin)

  • Guten Morgen Vers.2

    Dieser Morgen ist Rekord verdächtig!

    Gyuriné stand vor 9 Uhr auf … zum Weißwurstfrühstück :mampf::prost::mampf:

    Grüße vom Gyuri


    „Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
    (Karl Valentin)