Ich hasse...

  • … die Dödl, die auf meinem Grundstück den Kanalisationsanschluss so idiotisch gelegt haben, dass ich mein ganzes Haus total umbauen muss. :cursing:

  • … mich selber :cursing:


    Ich habe einen Arzttermin (23.2.2012) versehentlich in den Januar geschrieben und jetzt die nötigen Unterlagen einen Monat zu früh gesammelt. :wand:

  • ... wenn jemand etwas verspricht und sich dann nicht daran hält, nur weil wieder irgendwo was passiert ist und die Arbeit dieser Person Vorrang hat. Da könnte ich richtig ausflippen!!!!

  • ...das TV-Programm im Deutschen Fernsehen -.- :zeter:
    Ich schalte das Ding tagsüber schon gar nich mehr ein...

    Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können.


    - Mark Twain -

  • Weil die Maklerin, die meine alte Wohnung abwickelt ein wenig in anderen Sphären schwebt. Die Wohnung ist übergabebereit und sieht definitiv um Längen besser aus, als bei der Übernahme von der gleichen Maklerin vor 11 Jahren aber Madame hat tausend Sachen auszusetzen. Also der Teppich (laut Übergabeprotokoll vor 11 Jahren schon stark verschmutzt) im Flur müsste ausgetauscht werden. Und der Lüfter über dem Küchenschrank da müsste ich mal mit einer Bürste in die Lamellen rein. Ja und Kühlschrank und Mikrowelle (18 Jahre alt) sehen ja auch oll aus. Ach und warum ich denn keine Lampen mehr in der Wohnung habe. Also ich müsste schon zumindest mal noch Birnen aufhängen damit sie besichtigen kann.


    Ach und die Besichtigung sollte ja nur 15 Minuten dauern, nach 45 Minuten hab ich ihr einen Schlüssle in die Hand gedrückt und bin abgehauen. Ich hab auch noch nen bissel was anderes zu tun... mal ganz zu schweigen, dass sie den Interessenten falsche Dinge erzählt bzw. Dinge verschweigt aber da ich ja gerne zum November einen Nachmieter hätte, hab ich besser meine Klappe gehalten.

    Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
    das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

  • ... und alle Fliesenfugen mal mit der Zahnbürste schruppen.
    ... und mal durch das Schlüsselloch pusten, ob da Schmutz raus kommt.
    ... und die Fensterrahmen sind innen auch nicht sauber.



    Wenn ich noch ein wenig überlege, fallen mir sicher noch mehr so Bundeswehr-Schikanen ein.

  • ... meine Gasheizung, weil sie nur heizt, wenn sie Wasser heiß machen soll, dann aber mehr, als sie soll.


    ... den deutschen Hersteller, weil er sich doch glatt traut, in Ungarn ein Gerät zu verkaufen, dass in Deutschland nie eine Zulassung bekommt.


    ... die Bedienungsanleitung, die es nur in Ungarisch gibt.


    ... den Service Techniker, der zwar versprochen hat, zwecks Terminvereinbarung noch einmal zurückzurufen, dies aber unterlassen hat.


    ... mich selber, weil ich heute für die geplante morgige Rückreise (schön wärs :thumbdown: ) bereits drei Kilo Fleisch gekauft habe.

  • Das klingt ja wirklich übel. Ich hoffe, du weißt, dass es für Teppichböden und andere Einrichtungsgegenstände Ablauffristen gibt. Einen elf Jahre alten Teppichboden muss kein Mieter erneuern. Der muss raus. http://www.mietrechtslexikon.d…ikon2/t1/teppichboden.htm Und Lampen zählen definitiv nicht zur Mietsache, es sei denn, sie stehen im Mietvertrag. In Dresden kam die Dame von der Hausverwaltung zur Übergabe mit einer Baulampe. Brauchte sie auch, da das Bad innenliegend war. Das ist auch ihre Sache, nicht deine.