Beiträge von Gyuri

    Moin

    :wink:

    Wenn ich mich nicht irre, kann oder konnte man sich (offiziell) in Ungarn 90 Tage ohne Visum aufhalten. Seit Ungarn in der EU ist, ist manches anders.

    Auch die kranken Kassen in Deutschland machen u.U. Ärger, wenn man länger als … 90(?) Tage im Ausland bleibt.


    Jedenfalls weiß ich von Deutschen, die ganz früher zwar in Ungarn lebten, aber alle drei Monate mal für ein paar Tage "heim" nach Deutschland zu der offiziellen Adresse kamen.

    Moin

    :wink:


    Heiße Schlacht am kalten Büffet? :gruebel:

    In diesen Zeiten geht das (zumindest in Deutschland) nur mit strengen Auflagen.


    Da wo wir öfter mal vom Büffet essen, muss man mit Mundschutz ran und einen (in manchen Lokalen auch zwei) Einweghandschuh tragen.


    Bei meiner Tochter in der Arbeit (Öko-Hotel) sind Einweghandschuhe verpönt. Die haben lauter kleine Portionen verschiedener Sachen in Glasschälchen im Büffet für die Hotelgäste ausgelegt.

    Moin

    :wink:



    Ein ganzes Ferienhaus in Ungarn müsste es schon ab 4'300 € geben (das wären ca. 1,5 Mio Forint)


    Häuser im besseren Zustand mit besserer Lage kosten entsprechend mehr. Grund ist meist reichlich dabei. Ich habe 2'000 Quadratmeter … die ich nicht brauche. Aber sie stehen im Grundbuch und man könnte noch leicht ein Haus drauf bauen.


    Blöd ist es halt jetzt gerade mit Corona. Ich käme nach Ungarn jetzt nur rein, wenn ich einen festen Wohnsitz in Ungarn hätte, habe ich aber nicht.

    Guten Morgen

    :wink:


    Und?

    "können" könnt ihr sicherlich … wären da nicht so lästige Zachzwänge.

    Bei uns ist das mit dem Wohnen in Ungarn leider ganz klar zu verneinen. :heul:

    Im Moment wäre sogar ein Besuch für ein paar Tage unmöglich.


    Guten Morgen

    :wink:


    Mit anderen Worten: ich wäre beneidenswert … wäre ich noch 40 Jahre jünger


    aber "so g'scheit wie jetzt … oder besser wie vor 20 Jahren. :opi:

    Moin

    :wink: Ich starte erst jetzt meinen Durchgang durch "meine" Foren :lupe: .

    War den halben Tag mit organisatorischen Dingen unterwegs :trampel: bzw. am Telefon :telefon:.

    Guten Morgen


    Zack Bumm

    ist der Sommer vorbei. man merkt dass ganz deutlich am Sonnenaufgang.

    Vor gar nicht so langer Zeit war es um diese Zeit schon richtig hell.

    Moin


    Bin gerade erst aufgestanden. Den fehlenden Schlaf der letzten Tage hatte ich wohl unterschätzt.

    Die Frau schläft noch immer. Wir werden das Frühstück ausfallen lassen und uns gleich etwas zum "Nachmittagskaffee" einfallen lassen.


    Kaffee geht immer. :tasse: