Beiträge von Gyuri

    Guten Morgen


    Habe heute schon unser Auto in die Werkstatt gebracht.

    Kundendienst + HU


    Ich dachte schon, ich müsse den guten Kilometer heim laufen.:trampel:

    Die Werkstatt gab mir einen kostenlosen Leihwagen - einen mit Schaltgetriebe :grr:

    Einem geschenkten Barsch schaut man nicht ins Maul (oder wie man da sagt)

    Da haben wir noch mal Glück gehabt!


    Es hat sich jetzt quasi im letzten Moment noch Ersatz für den Osterhasen eingestellt.


    Die Motivation ist zwar nicht gerade groß, aber besser als garnix. :trommel:

    Guten Morgen


    Karfreitag? :gruebel:

    Das war für mich früher immer ein zusätzlicher Feiertag und sonst nix.

    Meine Frau (die sonst kaum gläubig ist) bestand aber in der Familie auf diesen FLEISCHLOSEN Tag.

    Jetzt sind die Kinder weg und wir zwei mit anderen Problemen beschäftigt.

    Dennoch hat meine Frau gestern beim Abendessen zugestimmt, dass ich wieder mal was "Fischiges" zubereite. :pfanne:

    Und nur weil ich selbst gern mal wieder Fisch essen würde, koche ich heute etwas aus dem Tiefkühl-Vorrat.

    Früher gab es bei uns traditionell Kässpatzen. :hunger: Aber das sind Kohlenhydrate pur und gar nicht gut bei so hohen Glukosewerten meiner Frau.

    Guten Morgen

    Wir hatten zwar gnadenlos verschlafen, konntetn aber Zeit wieder gut machen.

    Jedenfalls haben mir die zwei Stunden mehr Schlaf gesundheitlich SEHR GUT getan.:happy:


    Und unseren neuen Mietvertrag haben wir auch in der Tasche.

    Guten Morgen


    Gegen 3 Uhr (MEZ) wachte ich wegen "Unwohlsein" auf.

    Ich vermutete Unterzucker, hatte dann aber wieder mal seit langem Hohen Blutdruck

    195/90 Puls 86


    Mit meinem Notfallmedikament kam ich dann wieder runter.

    Jetzt ist mir speiübel bei normalem Blutdruck und (fast) normalem Zucker.


    Ich glaub ich muss noch mal ins Bett…

    Guten Morgen

    Irgendwie ist der Luftbefeuchter meines Schlaftherapie-Gerätes zu schwach ausgelegt für die geringe Luftfeuchtigkeit im Schlafzimmer. Erhöhe ich aber die Luftfeuchtigkeit von ca. 45-50%, gibt es in den "Problemecken" wieder Schimmelbildung bei bis zu 70%. So viel wurde schon gemessen.

    Es wird wirklich Zeit die Wohnung zu wechseln.


    Jetzt kann ich nur aufstehen und mir einen Tee kochen.:tasse:

    Dann gehts noch mal ins Bett.:schlafen:

    Bei uns geht ein kalter Nord-Ost-Wind und Sonne ist keine zu sehen.

    Der Board-Computer im Auto gab eine "Glatteisgefahr"-Meldung. Das tut er ab < +3°C.


    So richtig nett ist es nur IN der Wohnung. Auch die Katze :katze:wollte nicht auf den Balkon.:fuerchten:

    Moin


    Was soll ich nur tun damit Gyuriné etwas weniger schläft und am Tag einwenig etwas unternimmt?


    Wenns nach ihr geht, wird nur zum Essen aufgestanden und dannach umgehend das Bett aufgesucht.

    … die stecken voll in der Küchenplanung.

    … die sind schon kurz vor der Verzweiflung.

    … die haben jetzt eine Köchin und einen Installateur befragt.

    … die haben sehr kreative Ideen gehört.


    … die meinen, dass es sicherlich eine Lösung geben wird.

    Wenn man noch die anderen laufenden Kosten so zusammen zählt, geht quasi meine ganze (Früh-) Rente damit drauf und wir leben von der Erwerbsminderungsrente (+kleine Betriebsrente) meiner Frau … zuzüglich ihrem Pflegegeld für den Pflegegrad 4.


    Hätte ich regulär bis jetzt gearbeitet, bekäme ich rund 10% mehr Rente.

    Ganz früher dachten wir, wenn es mal so weit ist ziehen wir einfach fest nach Ungarn in unser Ferienhäuschen.

    Das wäre aber nicht mehr möglich. Zum einen ist das Krankensystem in Ungarn nicht gerade so, dass man dort krank werden wollte, zum anderen würden wir dort kein Pflegegeld mehr bekommen. Ins Ausland kann man als Rentner nur ziehen, wenn man gesund ist und möglichst viel Geld auf der Seite hat.


    Man könnte in Ungarn schon recht günsig leben …

    aber nur, wenn man dort wie ein Ungar lebt.

    Guten Morgen


    Mir kommt das auch komisch vor. Beim letzten Hausarzt kam ich einfach ohne Termin dran, außer die Sprechstundenhilfe hat mich über Wartezeiten gewarnt (äußerst selten).

    Der aktuelle Hausarzt begrenzt die Wartezeit dadurch, dass er eine strenge Terminplanung macht.

    Na ja, mit meinem Umzug werde ich VIELLEICHT den Hausarzt wechseln falls dann der im Haus was taugt.

    Schau ma' mal. :zwinker:


    Dann frage ich telefonisch an, ob ich schnell mal runter kommen kann….:telefon:

    und lasse mir vielleicht dann so einen Termin geben bei dem ich mit keinen Fahrzeiten rechnen muss und immer pünktlich sein kann.

    Für die etwas größere Wohnung zahle ich insg. 50,-€ mehr Miete, habe dann aber das Auto im Haus und nicht 600 Meter entfernt in einem Parkhaus stehen.

    Und ich habe auf dem Balkon einen richtigen Grillplatz! :pfanne:

    :blablabla:

    Da habe ich wohl Brutto und Netto "einwenig" durcheinander gebracht. Auch wurden Kosten der LETZTEN Wohnung aus der lückenhaften Erinnerung durcheinander gebracht. Ich muss jetzt das Kündigungsschreiben aufsetzen und brauche den aktuellen Mietvertrag dazu.

    Die Kalt-Miete beträgt jetzt (nur) 450,-€ für 69,81qm

    Eine Nebenkostenabrechnung habe ich noch nicht bekommen.

    Ich zahle erst mal eine Pauschale von 210,-€

    So komme ich auf 660,-€ die ich monatlich hinlegen muss (also schon inkl. Nebenkosten)

    Für den externen Garagenparkplatz fallen zusätzlich 40,- an.

    Und so komme ich z.Zt. auf monatlich 700,-€


    Für die neue Wohnung wird es an Beträge heranreichen, die eher an die Miete der alten Wohnung entspricht. :ohoh:


    Die Kaltmiete wird 703,75 € + 45,- € für die Garage betragen. (76,49qm+Garage)

    Hinzu kommen noch Vorauszahlungen für Heizung und Betriebskosten 200,- €

    Und so komme ich dann auf monatlich 943,75€+45,-€ Garage = 988,75€

    Dies entspräche in etwa der Gesamtmiete der letzten Wohnung.


    :vertrag:Ich zahle also zukünftig nicht "50,-€ mehr", sondern 300,-€ mehr als jetzt.

    Das zahle ich aber gern für eine behindertenfreundliche Wohnung.

    Die Wohnung ist wirklich super :hoch: (siehe Zugang mit und ohne Rollstuhl)

    und die aktuelle Wohnung würde uns erst noch große Probleme machen. :runter:


    Dann lieber gleich raus :opi::omi:

    auch wenn es Geld kostet.


    35473098wj.jpg

    (mal schauen ob das heute geht?)

    Guten Morgen


    Wir haben zwar keinen Termin beim Arzt, müssten aber trotzdem mal hin.

    Bei meinem letzten Hausarzt brauchte man keinen Termin dazu und musste trotzdem nur überschaubar warten.


    Steht z.B. ein Laborbericht aus, muss ich mir zum Erklären der Lage anrufen oder mir für die Nachbesprechung einen neuen Termin geben lassen. :aehm:

    Ich meine, ob es ein Gespräch braucht, kann ich doch garnicht wissen und für ein Telefonat muss sich der Arzt doch auch Zeit nehmen.

    … und außerdem: ich telefonier doch so ungern. :fuerchten:

    … die haben auch noch einen Teilplan vom Treppenhaus.

    mit Angaben zur Rollstuhlfreundlichkeit:

    Code
    1. [img]https://up.picr.de/35473098wj.jpg[/img]

    :derhammer:Warum geht das plötzlich nicht mehr?

    … die haben heute Genossenschaftsanteile gekauft.:wayne:

    Sie ermöglichen den baldigen Einzug in eine "behindertenfreundliche" Wohnung im 2. Stock mit Lift bis zur Tiefgarage runter.


    Für die etwas größere Wohnung zahle ich insg. 50,-€ mehr Miete, habe dann aber das Auto im Haus und nicht 600 Meter entfernt in einem Parkhaus stehen.

    Und ich habe auf dem Balkon einen richtigen Grillplatz! :pfanne:


    (größer durch CLICK)


    :opi: