• Ihr dürft mir gratulieren :hoch:

    Wir haben im Lotto gewonnen.

    Meine Frau hatte allerdings keine einzige Zahl richtig. :zickig:

    Und bei mir war auch nur die "25" richtig. :weinen:


    Aber bei der Glücksspirale haben wir die Null am Ende der Zahl richtig und das bringt 10€ ein. :sonnenbrille:

    Dumm ist nur, dass wir 14€ fürs Mitmachen bezahlen mussten.

    Da die Frau aber garnix richtig hatte und ich es war, der den Lottoschein aussuchte, stehen mir die 10€ allein zu und wenn ich meinen Anteil von 7€ abziehe bleibt mir ein "Reingewinn" von 3€ übrig.


    Jetzt weiß ich nur noch nicht, was ich mit meinem Gewinn mache. :gruebel:

    Grüße vom Gyuri

    „Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
    (Karl Valentin)

  • :klatschen: Glückwunsch! Du könntest dir ja Teile eines Lottoscheins kaufen fur die Kohle. Oder du gehst groß aus und lässt es so richtig krachen. Bei unserem Real würdest du für die 3 Euro zwei (!!!) Leberkässemmel bekommen! Und dann hättest du immer noch 20 Cent zum auf den Kopp kloppen. :dollewink: Unabhängig davon ist ALLES besser als die Bank. Da zahlst du möglicherweise in ein paar Jahren nach, weil du im Minus bist.

  • Also wenn du wirklich nicht weißt wohin damit, kommt mein Sohn miz seinem Sparschwein vorbei Herr Großgewinner

    Bei jedem Atemzug stehen wir vor der Wahl,
    das Leben zu umarmen oder auf das Glück zu warten.

  • Meine Frau hat protestiert als ich ihr vorrechnete, dass sie nichts bekommt, ich aber einen 3€ Gewinn hätte.

    Sie meinte, es sei IHR Lottoschein gewesen und ihr ständen 4€ Gewinn zu. Wie sie das rechnete, habe ich nicht verstanden.


    Jetzt haben wir uns darauf verständigt, dass wir beide je -2€ "gewonnen" haben.

    :runter:

    Grüße vom Gyuri

    „Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen“
    (Karl Valentin)